2. Die Ausweitung des Verfahrens auf die Kindertagespflege

Die Bildungs- und Lerngeschichten wurden zunächst vorwiegend in Kindertagesstätten für Kinder von 0-6 Jahren angewandt und erprobt. Viele Kleinkinder im Alter von 0-3 Jahren werden jedoch in der Kindertagespflege betreut. Deshalb wurde das Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren für diesen Bereich weiterentwickelt, damit auch Kindertagespflegepersonen das Lernen der Kinder beobachten, dokumentieren, besser unterstützen und für die Eltern transparenter machen können.

Die ergänzenden Materialien sind im verlag das netz erschienen und können im gut sortierten Buchhandel erworben werden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.verlagdasnetz.de

Kontakt

+49 89 62306-205
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.