Jubiläumsveranstaltung des Deutschen Jugendinstituts zum 50-jährigen Bestehen am 26. Juni 2013 im HVB Forum in München

 



Prof. Dr. Thomas Rauschenbach
Direktor und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Jugendinstituts
 

Regina Kraushaar
Leiterin der Abteilung „Kinder und Jugend“ im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

 
 

Festvortrag

 
„50 Jahre Aufwachsen in Deutschland –
Generationen und ihre Lebenswege“

Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Helmut Fend
Christine Haderthauer, MdL
Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen
Polittalk
„Die 1960/1970-er Jahre: Die ‚wilde‘ Jugend“
v.l.n.r. Moderatorin Petra Gerster; Prof. Klaus Schäfer (Staatssekretär a.D., Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW); Prof. Dr. Lothar Böhnisch (Freie Universität Bozen);
 

„Die 1980/1990-er Jahre:
Die Familie zur Zeit der deutschen Einheit“

 
 

v.l.n.r. Petra Gerster; Prof. Dr. Rita Süssmuth (Bundestagspräsidentin a.D., Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit a.D.); Prof. Dr. Hans Bertram (Humboldt-Universität zu Berlin)

 
 

„Die 2000/2010-er Jahre: Bildung und Kindheit heute“

 
v.l.n.r. Petra Gerster; Edelgard Bulmahn (Bundesministerin für Bildung und Forschung a.D., MdB); Renate Schmidt (Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit a.D.); Prof. Dr. Thomas Rauschenbach (Direktor und Vorstandsvorsitzender des Deutschen Jugendinstituts)
 

Kabarett

 
 

 
 

mit Detlev Schönauer

 
 

Get together

 
 

 

Fotografie: Lennart Preiss

 

 

 

 

 

 

DJI Online / Stand: 27.6.2013

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.