ARBEITSSTELLE KINDER- UND JUGENDHILFESTATISTIK

KomDat Jugendhilfe Heft 1/2017 erschienen

27. März 2017 -

In Deutschland sind die Ausgaben für die Kinder- und Jugendhilfe rasant gestiegen: So gab die öffentliche Hand 2015 rund 2,9 Milliarden Euro mehr für die Kinder- und Jugendhilfe aus als im Vorjahr und investierte fast 41 Milliarden Euro. Das neue KomDat-Heft schlüsselt die gestiegenen Ausgaben auf, die sowohl auf den Ausbau der Kindertagesbetreuung als auch auf den Ausbau von Einrichtungen für unbegleitete, männliche minderjährige Flüchtlinge zurückzuführen sind. Das KomDat-Heft wird von der Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik in Dortmund herausgegeben.

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik ist Teil des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund.

Zur aktuellen KomDat-Ausgabe

Zum Monitor Hilfen zur Erziehung

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.