Dr. Anne Berngruber, Dipl.-Sozialwirtin

Contact

Dr. Anne Berngruber, Dipl.-Sozialwirtin
Anne Berngruber
+49 89 62306-591
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 Munich
  • Empirische Sozialforschung
  • Surveyforschung
  • Sozialberichterstattung
  • Statusübergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter
  • Lebenslaufforschung
  • Jugendforschung
  • Familienforschung
  • Ausbau der Kindertagesbetreuung U3

Betriebsratsmitglied des DJI (seit 2016)

2016 - 2019 Mitglied im National Advisory Board des Projekts "Policies Supporting Young People in their Life Course. A Comparative Perspective of Lifelong Learning and Inclusion in Education and Work in Europe" (kurz: YOUNG_ADULLLT), finanziert im Rahmen des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont 2020

2013 - 2015 Stellvertretende Vorsitzende des Institutsrats des DJI (Mitglied 2009 - 2015)

Gaupp, Nora/Berngruber, Anne (2019): Jugendforschung in Zeiten gesellschaftlichen Wandels. Ein Blick auf klassische und neue Themensetzungen. In: Zeitschrift für Jugendkriminalrecht und Jugendhilfe (ZJJ). 30 Jg., H. 2, S. 133-139
Donat López, Marta/Berngruber, Anne (2018): Nest Stayers and Boomerang Kids. A comparison between Spain and Germany. In: Metamorfosis. Revista del Centro Reina Sofía sobre Adolescencia y Juventud. H. 9, S. 164-181. PDfile: Download
Berngruber, Anne/Gaupp, Nora/Langmeyer-Tornier, Alexandra (2018): Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen. In: Statistisches Bundesamt/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hrsg.):Datenreport 2018. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Reihe: Zeitbilder. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, S. 86-92. PDfile: Download
Diener, Katharina/Berngruber, Anne (2018): Die Bedeutung öffentlicher Kinderbetreuung für die Erwerbsentscheidung und den Erwerbsumfang von Müttern beim beruflichen Wiedereinstieg. In: Zeitschrift für Familienforschung. 30 Jg., H. 2, S. 123-150
Gaupp, Nora/Berngruber, Anne (2018): Übergänge. Die Herausforderungen des Jugendalters. In: #jugendraum. H. 1, S. 4-5. PDfile: Download
Berngruber, Anne (2018): Der Auszug aus dem Elternhaus als ein Statusübergang im jungen Erwachsenenalter. In: Lange, Andreas/Reiter, Herwig/Schutter, Sabina/Steiner, Christine (Hrsg.): Handbuch Kindheits- und Jugendsoziologie. Wiesbaden: Springer VS, S. 519-530
Gaupp, Nora/Berngruber, Anne (2018): Bedingungen des Aufwachsens - gesellschaftliche Entwicklungen und ihre Relevanz für die Lebensphase Jugend. In: jugendhilfe. 56 Jg., H. 2, S. 140-146
Liste vervollständigenListe reduzieren

Berufliche Tätigkeiten

Seit 04/2015 Wissenschaftliche Referentin in der Abteilung "Jugend und Jugendhilfe", Fachgruppe J1 "Lebenslagen und Lebensführung Jugendlicher" am DJI, München
05/2009-04/2015 Wissenschaftliche Referentin in der Abteilung "Zentrum für Dauerbeobachtung und Methoden" am DJI, München
05/2008-04/2009 Mitarbeit im Kooperationsprojekt "Machbarkeitsstudie Schultypisierung" des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Bundesagentur für Arbeit
03/2008-04/2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Servicebereich IT- und Informationsmanagement des IAB (Schwerpunkt: Metadaten)

Studium

11/2013 Promotion zum Dr. rer. pol. an der FAU Erlangen-Nürnberg
10/2001 - 02/2008 Studium der Sozialwissenschaften an der FAU Erlangen-Nürnberg (Diplom-Sozialwirtin)
09/2006 - 01/2007 Auslandssemester an der Katholieke Universiteit Leuven in Belgien

Praktika und Nebentätigkeiten

06/2007 - 02/2008 Studentische Hilfskraft im Servicebereich IT- und Informationsmanagement des IAB, Nürnberg
01/2006 - 04/2006 Praktikantin bei Infratest dimap Gesellschaft für Trend- und Wahlforschung mbH, Berlin
10/2005 - 01/2006 Praktikantin bei ADJOURI: Brand Consultants GmbH, Berlin
08/2005 - 09/2005 Praktikantin bei GESIS Servicestelle Osteuropa, Berlin
2001 - 2005 Interviewerin im CATI-Studio der GfK AG, Nürnberg
07-08/2015 University of Michigan, Institute for Social Research, Survey Research Center (Host: Prof. Jim Lepkowski)
06-07/2014 University of Glasgow, School of Education (Host: Prof. Andy Furlong)
     08/2011 Forschungsbereich Panel "Arbeitsmarkt und soziale Sicherung" (PASS) im IAB
   
   

Diese Seite verwendet Cookies um die Funktionalität sicherzustellen, Zugriffe zu analysieren und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung stimmen Sie der Verarbeitung von Cookies zu. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in der Datenschutzerklärung.