Leiter der Fachgruppe Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe

Dr. Mike Seckinger, Dipl.-Psych.

Kontakt

Dr. Mike Seckinger, Dipl.-Psych.
Mike Seckinger
+49 89 62306-213
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Jugendhilfeforschung, Kooperationsbeziehungen, Institutionenforschung, Jugendarbeit, Hilfen zur Erziehung, Verwaltungsreform, Gemeindepsychologie, Methoden empirischer Sozialforschung, Partizipation in der Kinder- und Jugendhilfe, Elternarbeit

Vorstandsmitglied der GGFP e.V. (Gesellschaft für gemeindepsychologische Forschung und Praxis e.V.)

Mitglied im Fachausschuss "Qualifizierung, Forschung, Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe" der AGJ

Mitglied im Beirat der Zeitschrift „SP SOZIALE PASSAGEN – Journal für Empirie und Theorie sozialer Arbeit“, VS Verlag

Mitglied im Trägerrat des Beratungsdienstes Georgenschwaigstraße (München) des Verein Stadtteilarbeit und der AWO-München

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts Brüche und Unsicherheiten in der sozialpädagogischen Praxis. Professionelle Umgangsformen im Falle familiärer Gewalt gegen Kinder und Jugendliche der Universität Kassel und dem Arbeitskreis Gemeindenahe Gesundheitsversorgung

Beirat und Mitinitiator des Projekts „Kinder psychisch kranker Eltern – Prävention und Kooperation von Jugendhilfe und Erwachsenpsychiatrie beim ism in Mainz (2006-2009)

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Projekts Migrationssensibler Kinderschutz der IGfH und des ISM (Institut für Sozialpädagogische Forschung) e.V. Mainz

Seit 2007 Mitherausgeber der Online-Zeitschrift: Forum Gemeindepsychologie, Pabst Verlag

Listenformat ändern

Seckinger, Mike (2016): Veränderungen im Kinderschutz - Auswirkungen auf die psychologische und psychotherapeutische Praxis. Ein Editorial. In: Verhaltenstherapie mit Kindern & Jugendlichen. Zeitschrift für die psychosoziale Praxis. 12 Jg., H. 1+2, S. 3-7

Seckinger, Mike (2016): Entwicklungslinien für die kommunale Kinder- und Jugendhilfe. Wissenschaft und Praxis im Dialog anhand (weiterer) empirischer Befunde aus der Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. In: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Hrsg.): Praxistest erfolgreich bestanden? Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. Dokumentation der Fachtagung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am 30. und 31. Mai 2016 in Berlin. Reihe: Aktuelle Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfe 105. , S. 86-98

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Peucker, Christian (2016): Das Bundeskinderschutzgesetz und die Kinder- und Jugendhilfe. Eine Auswahl von Ergebnissen zur Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes. In: FORUM Jugendhilfe. H. 2, S. 24-29

Bertsch, Bianca/Seckinger, Mike (2016): Kooperation im Sinne des Kinderschutzes. Ausgewählte Ergebnisse der Evaluation des BKiSchG. In: unsere jugend. 68 Jg., H. 7+8, S. 307-315

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Santen, Eric van (2016): Jugendzentren und informelles Lernen. In: Harring, Marius/Witte, Matthias D./Burger, Timo (Hrsg.): Handbuch informelles Lernen. Interdisziplinäre und internationale Perspektiven. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 460-474

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van (2016): Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Eine empirische Bestandsaufnahme. Reihe: Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung. Weinheim und Basel: Beltz Juventa

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van (2015): Räumliche Bedingungen für Kreativität in Jugendzentren. Empirische Befunde. In: OFFENEJUGENDARBEIT. H. 4, S. 32-36

Seckinger, Mike (2015): Stationäre Hilfen zur Erziehung - eine Kurzbeschreibung. In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis. 60 Jg., H. 3, S. 75-79

Seckinger, Mike (2015): Implizites sichtbar machen - Bildungs- und kompetenzorientierte Ansätze in der Offenen Jugendarbeit. In: Kammerer, Bernd/Projektgruppe Jugendhilfeplanung (Hrsg.): Was ist Offene Jugendarbeit? Materialien und Konzepte für die Jugendhilfeplanung. Nürnberger Forum der Kinder- und Jugendarbeit 2014. Nürnberg: emwe, S. 143-154

Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2015): Flüchtlingskinder in Deutschland - Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: Das Jugendamt Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht. 88 Jg., H. 3, S. 127-130

Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2015): Flüchtlingskinder in Deutschland. Herausforderungen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: Pfad aktuell. Fachinformationen für Pflege- und Adoptivfamilien in Bayern. H. 2, S. 4-8

Seckinger, Mike (2015): Kooperationen in Netzwerken Früher Hilfen. Hinweise für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. In: Sozial Extra. 39 Jg., H. 1, S. 45-47

Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Menschen auf der Flucht - eine vergessene Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe? In: Dreizehn Zeitschrift für Jugendsozialarbeit. 7 Jg., H. 12, S. 26-29

Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Refugee Children: A Forgotten Target Group in Child and Youth Services. In: DJI-Impulse. Special English Edition. Living and surviving. The problems faced by young refugees in Germany. S. 10-12

Seckinger, Mike (2014): Formenvielfalt der Kindertagespflege aus Sicht der institutionellen Betreuung -kritische Reflexionen. In: Heitkötter, Martina/Teske, Jana (Hrsg.): Formenvielfalt der Kindertagespflege. Standortbestimmung, Qualitätsanforderungen und Gestaltungsbedarfe. Reihe: DJI-fachforum Bildung und Erziehung. Band 11. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 189 - 203

Bertsch, Bianca/Derr, Regine/Ebner, Sandra/Schürmann, Silvia/Seckinger, Mike/Zimmermann, Julia (2014): Das Projekt "Wirkungen des Bundeskinderschutzgesetzes - Wissenschaftliche Grundlagen". In: Unsere Jugend. 66 Jg., H. 11+12, S. 457-465

Peucker, Christian/Seckinger, Mike (2014): Flüchtlingskinder: eine vergessene Zielgruppe der Kinder- und Jugendhilfe. In: DJI-Impulse. (Über)Leben. Die Probleme junger Flüchtlinge in Deutschland. Nr. 105, H. 1, S. 12-14 [online unter: http://www.dji.de/fileadmin/user_upload/bulletin/d_bull_d/bull105_d/DJI_1_14_WEB.pdf]

Pluto, Liane/Peucker, Christian/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2014): Auswirkungen der Nachmittagsbetreuung auf Angebote offener Kinder- und Jugendarbeit. Empirische Befunde. In: Offene Jugendarbeit. H. 3, S. 12-18

Seckinger, Mike (2014): Jugendzentren als Orte der Inklusion. Ausgewählte Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung. info01.2014 - Paritätisches Jugendwerk NRW, Nr. 1, S. 6-7

Seckinger, Mike (2014): Partizipation - Beteiligung -Teilhabe: Gemeindepsychologische Perspektiven auf Beteiligungsprozesse. In: Binne, Heike/Dummann, Jörn/Gerzer-Sass, Annemarie/Lange, Andreas/Teske, Irmgard (Hrsg.): Handbuch intergeneratives Arbeiten. Perspektiven zum Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser. Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 245-255

Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2014): Lebenslagen Jugendlicher als Ausgangpunkt kommunaler Politikgestaltung. Eine Expertise zur beteiligungsorientierten Erhebung von jugendpolitischen Bedarfen. München: DJI. PDfile: Download Bezugsquelle: hier bestellen

Seckinger, Mike (2013): Jungen Menschen Ermöglichungsräume zur Verfügung stellen - eine Aufgabe der Kinder- und Jugendhilfe. In: SOS-Kinderdorf (Hrsg.): Wohlergehen junger Menschen. Dokumentation zur Fachtagung "Wohlergehen, Befähigung und Handlungswirksamkeit als Konzepte für die Kinder- und Jugendhilfe", 15. bis 16. November 2012 in Berlin. München: Sozialpädagogisches Institut (SPI), S. 57-74

Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2013): Träger und Institutionen der offenen und verbandlichen Jugendarbeit. In: Rauschenbach, Thomas/Borrmann, Stefan (Hrsg.): Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 1-17

Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Vielfalt offener Kinder- und Jugendarbeit. Eine empirische Analyse. In: deutsche jugend. Zeitschrift für Jugendarbeit. 61 Jg., H. 9, S. 380-389

Peucker, Christian/Gadow, Tina/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Jugendverbände - Rahmenbedingungen, Leistungen und Herausforderungen. In: RdJB - Recht der Jugend und des Bildungswesens. 61 Jg., H. 1, S. 45-59

Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2013): Trägerstrukturen der Arbeit mit Jugendlichen. In: Kaiser, Yvonne/Spenn, Matthias/Freitag, Michael/Rauschenbach, Thomas/Corsa, Mike (Hrsg.): Handbuch Jugend. Evangelische Perspektiven. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 267-272

Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2013): Wie geht´s der Kinder- und Jugendhilfe? Empirische Befunde und Analysen. Weinheim/Basel

Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2012): Teil 1: Ergebnisse einer bayernweiten Vollerhebung bei Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit. In: Bayerischer Jugendring (Hrsg.): Offene Jugendarbeit in Bayern. München, S. 1-40. PDfile: Download

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2012): Jugendringe - Kristallisationskerne der örtlichen Jugendarbeit. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 88, PDfile: Download , Bezugsquelle: hier bestellen

Seckinger, Mike (2012): Kinder- und Jugendhilfeausschuss (JHA). In: Horn, Klaus-Peter/Kemnitz, Heidemarie/Marotzki, Winfried/Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft. Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt, S. 182-183

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2012): Jugendliche einbinden. Wie Jugendringe junge Menschen dabei unterstützen, ihre Lebenswelten zu gestalten: Ergebnisse der Jugendring-Befragung. In: DJI impulse. H. 3, S. 33-35

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2012): Kooperation im ASD. In: Merchel, Joachim (Hrsg.): Handbuch Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Ernst Reinhardt , S. 341-356

Seckinger, Mike (2012): Kooperation trotz Konkurrenz. Zusammenarbeit von freien Trägern in widrigen Umwelten. Oder: das Marktprinzip ist nicht geeignet, ein System wie die Kinder- und Jugendhilfe zu steuern. In: Sozialmagazin. Die Zeitschrift für soziale Arbeit. 37 Jg., H. 10, S. 26-32

Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft - Fachliche Rahmungen. In: Jagusch, Birgit/Sievers, Britta/Teupe, Ursula (Hrsg.): Migrationssensibler Kinderschutz. Ein Werkbuch. Frankfurt/Main: Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGFH), S. 26-36

Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2012): Youth, Society, Participation: A German Perspective on Structural Conditions for Political Participation. In: Hofmeister, Wilhelm (Hrsg.): PANORAMA: Insights into Aisan and European Affairs. YOUTH: Future Agents of Change or Guardians of Establishment? Singapore: Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS), S. 147-155

Pluto, Liane/Gadow, Tina/Seckinger, Mike/Peucker, Christian (2012): Gesetzliche Veränderungen im Kinderschutz – empirische Befunde zu § 8a und § 72a SGB VIII. Perspektiven verschiedener Arbeitsfelder. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 48, PDfile: Download , Bezugsquelle: hier bestellen

Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz in der Migrationsgesellschaft - Fachliche Rahmungen. In: Forum Erziehungshilfen. 18 Jg., H. 2, S. 110-116

Seckinger, Mike (2012): Kinderschutz und die psychische Erkrankung eines Elternteils. In: Thole, Werner/Retkowski, Alexandra/Schäuble, Barbara (Hrsg.): Sorgende Arrangements. Kinderschutz zwischen Organisation und Familie. Wiesbaden: Springer VS, S. 83-93

Seckinger, Mike (2012): Jung sein - was heißt das heute? In: Kinder- und Jugendprogramm des Bezirksjugendring Unterfranken. S. 10-12

Seckinger, Mike (2011): Empowerment. In: Otto, Hans-Uwe/Thiersch, Hans (Hrsg.): Handbuch Sozial¬arbeit/Sozialpädagogik. München: Ernst Reinhardt, S. 313-319

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Gadow, Tina/Peucker, Christian (2011): Forschungsnotiz "Jugendhilfe und sozialer Wandel - Leistungen und Strukturen". In: Soziale Passagen. 3 Jg., H. 2, S. 293-297

Seckinger, Mike (2011): Gesundheitsförderung in der Kinder- und Jugendhilfe - eine Aufgabe für PsychologInnen. In: Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis. 43 Jg., H. 4, S. 827-833

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Die Bedeutung von Vertrauen für interorganisatorische Beziehungen - ein Dilemma für die soziale Arbeit. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik. 9 Jg., H. 4, S. 387-404

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Die Bedeutung von Vertrauen für interorganisatorische Beziehungen - ein Dilemma für die Soziale Arbeit. In: Zeitschrift für Sozialpädagogik. 9 Jg., H. 4, S. 387-404

Gadow, Tina/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2011): Recht auf Hilfe - Hilfe zum Recht. Partizipation in den Hilfen zur Erziehung. In: Forum Erziehungshilfen. 17 Jg., H. 3, S. 157-160

Seckinger, Mike (2011): Junges Ehrenamt braucht Profis. In: juna - Zeitschrift des Bayerischen Jugendrings. H. 02, S. 7-8

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2011): Forschungsperspektiven auf und für die offene Jugendarbeit. In: Schmidt, Holger (Hrsg.): Empirie der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 217-237

Seckinger, Mike (2010): Gemeindepsychologie ein reflexives Projekt - oder die Notwendigkeit der politischen Einmischung. (Online). In: Forum Gemeindepsychologie. 15 Jg., H. 2,

Keupp, Heiner/Rudeck, Reinhard/Schröer, Hubertus/Seckinger, Mike/Straus, Florian (Hrsg.) (2010): Armut und Exklusion. Gemeindepsychologische Analysen und Gegenstrategien. Reihe: Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitsförderung. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Seckinger, Mike (2010): Prävention statt Erziehung? In: Dialog Erziehungshilfe: Sonderheft mit Dokumentation der AFET-Fachtagung 2010 "Ausgrenzung und Integration - Erziehungshilfe zwischen Angebot und Eingriff". H. 4, S. 32-40

Seckinger, Mike/Peucker, Christian/Pluto, Liane (2010): Stress im ASD - Ergebnisse einer bundesweiten Erhebung. In: ver.di-Bundesverwaltung (Hrsg.): Der Allgemeine Soziale Dienst. Zwischen Ökonomisierung und Fachlichkeit. Berlin, S. 29-34

Seckinger, Mike (2010): Kooperation ein Kinderspiel - oder nicht? Bedingungen für eine gelingende interinstitutionelle Kooperation im Kontext von Kinderschutz. In: Erziehungsberatung aktuell. Mitteilungen der LAG Bayern. H. 2, S. 24-33

Seckinger, Mike (2010): Kooperation zwischen Kindergarten und Schule: kein einfaches Unternehmen. In: Diller, Angelika/Leu, Hans Rudolf/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Wie viel Schule verträgt der Kindergarten? Annäherung zweier Lernwelten. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 201-213

Peucker, Christian/Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2010): Kindertagesbetreuung unter der Lupe. Befunde zu Ansprüchen an eine Förderung von Kindern. Reihe: DJI-Fachforum Bildung und Erziehung. Band 9. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut

Seckinger, Mike/Pluto, Liane/Peucker, Christian/Gadow, Tina (2009): DJI - Jugendverbandserhebung. Befunde zu Strukturmerkmalen und Herausforderungen. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 135, PDfile: Download , Bezugsquelle: hier bestellen

Seckinger, Mike (2009): Wie eigenwillig darf Jugendarbeit noch sein? Zu den Auswirkungen gesellschaftlicher Veränderungen auf die Jugendarbeit. In: Tagungsdokumentation des Fachtags. S. 4-9

Seckinger, Mike (2009): Ressource Personal am Ende. Auswirkungen demografischer Entwicklungen auf Soziale Arbeit. In: Pädagogischer Rundbrief. 59 Jg., H. 3, S. 3-8

Seckinger, Mike (2009): Ressource Personal am Ende. Auswirkungen demografischer Entwicklungen auf Soziale Arbeit. In: eev-aktuell. 27 Jg., H. 1, S. 5-9

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2009): Jugend in der Kinder- und Jugendhilfe - Vom Fokus zum Rand? In: Homfeldt, H.G./Schulze-Krüdener, J. (Hrsg.): Basiswissen Soziale Arbeit. Lebensalter und Soziale Arbeit, Band 3, Jugend. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 186-209

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2008): Untersuchung zum Stand des Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von unter drei Jahren - 2008. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) [online unter: http://www.intern.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/64_10862_AusbauU3_Langfassung.pdf]

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2008): Ausgewählte Ergebnisse zum Stand des Ausbaus der Kindertagesbetreuung für Kinder im Alter von unter drei Jahren - 2008. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) [online unter: http://www.intern.dji.de/fileadmin/user_upload/bibs/64_10861_AusbauU3_Kurzfassung.pdf]

Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2008): Angebote der Kinder- und Jugendhilfe als Beitrag zur Teilhabe. In: DJI-Bulletin. H. 81, S. 30-31

Gragert, Nicola/Seckinger, Mike (2008): Herausforderungen für die Zusammenarbeit mit Eltern in den Erziehungshilfen. In: Forum Erziehungshilfen. 14 Jg., H. 1, S. 4-9

Seckinger, Mike/Santen, Eric van (2008): Von der Schwierigkeit, Hilfe zu bekommen. In: Zeitschrift für Sozialreform. 54 Jg., H. 4, S. 343-362

Seckinger, Mike (2008): Überforderung im ASD. Ungleichgewicht von Aufgaben und Ressourcen. In: Sozial Extra. H. 9/10, S. 41-44. PDfile: Download

Seckinger, Mike/Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane (2008): Arbeitssituation und Personalbemessung im ASD. Ergebnisse einer bundesweiten Online-Befragung. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 60, PDfile: Download

Seckinger, Mike (2008): Supervision in der Kinder- und Jugendhilfe. In: Supervision. Mensch Arbeit Organisation. H. 2, S. 43-47

Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2008): Experten stehen sich selbst im Weg - einige Anmerkungen zur Beteiligung von Adressaten in den stationären Hilfen zur Erziehung. In: Musfeld, Tamara/Quindel, Ralf/Schmidt, Andrea (Hrsg.): Einsprüche. Kritische Praxis Sozialer Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 113-137

Seckinger, Mike (2008): Jenny und das Identitätsprojekt. In: Brückenschlag. Zeitschrift für Sozialpsychiatrie Literatur Kunst. H. 24, S. 71-76

Merino, Rafael/Seckinger, Mike (2007): Partizipation von Kindern und Jugendlichen in und durch Jugendarbeit. – Einige Betrachtungen aus spanischer und deutscher Perspektive. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung. 2 Jg., H. 4, S. 316-376

Bergold, Jarg/Seckinger, Mike (2007): Community psychology between attitude and clinical practice: the German way. In: Reich, Stephanie M./Riemer, Manuel/Prilleltensky, Isaac/Montero, Maritza (Hrsg.): International community Psychology:. History and Theories. : Springer, S. 240-264

Seckinger, Mike (2007): Prevention programmes for children of mentally ill parents in Germany. In: Bokszczanin, Anna (Hrsg.): Social Change in Solidarity. Community Psychology Perspectives and Approaches. Opole: Uniwersytet Opolski, S. 249-257

Gragert, Nicola/Peucker, Christian/Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2007): Die pädagogische Konzeption als Qualitätsmerkmal. DJI Befragung von Kindertagesstätten zur Konzeption. In: DJI-Bulletin. H. 80, S. 15-16. PDfile: Download

Seckinger, Mike (2007): Verdichtung der Jugendphase und ihre Folgen für die Kinder- und Jugendhilfe. In: SOS-Dialog (jährl. Erscheinungsweise). S. 11-19

Pluto, Liane/Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2007): Kinder- und Jugendhilfe im Wandel. Eine empirische Strukturanalyse. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download

Gragert, Nicola/Seckinger, Mike (2007): Die Bedeutung der Resilienzforschung für die stationären Hilfen zur Erziehung. In: Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V. (Hrsg.): Wohin steuert die stationäre Erziehungshilfe? Dokumentation zur Fachtagung. München: SOS-Kinderdorf, S. 119-148

Pluto, Liane/Seckinger, Mike (2006): Partizipation von Kinder und Jugendlichen in der Hilfeplanung. Erfahrungen aus Deutschland. In: Sozialmagazin. 31 Jg., H. 12, S. 12-16

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2006): Wie kann die Kooperation des ASD mit Schutzstellen und Heimen gestaltet werden? In: Kindler, Heinz/Lillig, Susanne/Blüml, Herbert (Hrsg.): Handbuch Kindeswohlgefährdung nach § 1666 BGB und Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD). München: Verlag Deutsches Jugendinstitut

Seckinger, Mike (2006): Welchen Wissensstand gibt es zur Fort- und Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der sozialen Arbeit? In: Forum Jugendhilfe. H. 3, S. 4-9

Santen, Eric van (2006): Beschwerdemanagement und AdressatInnenräte als institutionelle Formen der Partizipation in den erzieherischen Hilfen - das Beispiel Niederlande. In: Mike Seckinger (Hrsg.): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), S. 173

Pluto, Liane (2006): Partizipation in den erzieherischen Hilfen - fachliches Selbstverständnis und institutionelle Unterstützung. In: Mike Seckinger (Hrsg.): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), S. 155

Seckinger, Mike (2006): Partizipation - Ein zentrales Paradigma. Analysen und Berichte aus psychosozialen und medizinischen Handlungsfeldern. Reihe: Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitsförderung. Tübingen: Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2006): Jugendringe im Visier. Befragung zu Strukturen, Funktionen und Handlungsmöglichkeiten. Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 152, PDfile: Download

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Sozialraumorientierung ohne Sozialräume? In: Projekt “Netzwerke im Stadtteil” (Hrsg.): Grenzen des Sozialraums. Kritik eines Konzepts - Perspektiven für Soziale Arbeit. Wiesbaden, S. 49-71

Thole, Werner/Geis, Nina/Seckinger, Mike (2005): Kinder- und Jugendhilfe im Visier der Forschung. Forschungsförderung der Länder - Ergebnisse einer AGJ-Umfrage - Forschungsnotiz - In: Forum Jugendhilfe. 43 Jg., H. 3,

Pluto, Liane/Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Partizipation in der Heimerziehung. Institutionalisierte Beteiligungsformen in Einrichtungen der stationären. In: Bayerisches Landesjugendamt (Hrsg.): Jahresbericht 2004 des Bayerischen Landesjugendamts. München

Gragert, Nicola/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Eltern – die vergessenen Kooperationspartner der stationären Hilfen? In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit. 36 Jg., H. 2, S. 74-86

Düll-Esse, Ursula/Seckinger, Mike (2005): Partizipation als fachliche Herausforderung. In: Arbeitskreis der Therapeutischen Jugendwohngruppen Berlin (Hrsg.): Das Therapeutische Milieu als Angebot der Jugendhilfe.

Seckinger, Mike/Santen, Eric van/Pluto, Liane (2005): Praxis der Hilfen zur Erziehung – Anregungen aus verschiedenen europäischen Ländern. In: Zentralblatt für Jugendrecht. 92 Jg., H. 6, S. 238-242

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Fallstricke im Beziehungsgeflecht – die Doppelebenen interinstitutioneller Netzwerke. In: Bauer, Petra/Otto, Ulrich (Hrsg.): Institutionelle Netzwerke in Sozialraum- und Kooperationsperspektive. Tübingen, S. 201-220

Gragert, Nicola/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2005): Entwicklungen (teil)stationärer Hilfen zur Erziehung. Ergebnisse und Analysen der Einrichtungsbefragung 2004. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 112, PDfile: Download

Seckinger, Mike/Santen, Eric van/Pluto, Liane (2004): Comparative Analyses of Child and Youth Services in Europe. In: Social Work & Society, The International Online-Only Journal. 14 Jg., . PDfile: Download

Pluto, Liane/Mamier, Jasmin/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Partizipation im Kontext erzieherischer Hilfen - Anspruch und Wirklichkeit. Eine empirische Studie. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 80, PDfile: Download

Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Comparative Analyses of Educational assistance in Europe. A comparative evaluation of the reactions of the welfare state based on two case studies taken from the Child and Youth Welfare System. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, PDfile: Download

Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Geschäftsstellen freier Träger in der Kinder- und Jugendhilfe. Empirische Analysen zu Funktionen und Handlungsmöglichkeiten auf kommunaler Ebene. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 66, PDfile: Download

Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Hilfen zur Erziehung im europäischen Vergleich. Eine vergleichende Auswertung sozialstaatlicher Reaktionen auf zwei Fallbeispiele aus der Kinder- und Jugendhilfe. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 44, PDfile: Download

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2003): Kooperation: Mythos und Realität einer Praxis. Eine empirische Studie zur interinstitutionellen Zusammenarbeit am Beispiel der Kinder- und Jugendhilfe. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download

Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Santen, Eric van/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Jugendarbeit in Deutschland. Ergebnisse einer Befragung bei Jugendverbänden und -ringen zu Strukturen und Handlungsmöglichkeiten. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 85, PDfile: Download

Seckinger, Mike (2003): Jugendhilfeeinrichtungen in Form kommunaler Unternehmen – ein Risiko? In: Zentralblatt für Jugendrecht. 90 Jg., H. 2, S. 56-61

Santen, Eric van/Seckinger, Mike (2003): Kooperation zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Eine qualitative Feldstudie. In: Cornelia Schweppe (Hrsg.): Qualitative Forschung in der Sozialpädagogik. Opladen: Verlag Leske und Budrich, S. 121-146

Santen, Eric van/Mamier, Jasmin/Pluto, Liane/Seckinger, Mike/Zink, Gabriela (2003): Kinder- und Jugendhilfe in Bewegung - Aktion oder Reaktion? Eine empirische Analyse. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut. PDfile: Download Bezugsquelle: hier bestellen

Veröffentlichungen vor 2003:
1993: Marion Gawlik,/Elena Krafft, Mike Seckinger, Vera Sprau-Kuhlen (1993): Die Jugendämter in den NBL. Spielräume (fjs Berlin),1993, 8, S. 8-10

Marion Gawlik, Elena Krafft, Mike Seckinger (1993): Schlechte Startbedingungen. DJI-Bulletin, 26, S. 5

Marion Gawlik, Mike Seckinger (1993): Wie ist unter solchen Bedingungen eine gute Jugendarbeit möglich? Spielräume (fjs Berlin), 1993, 10, S. 10-11

1994: Marion Gawlik, Elena Krafft & Mike Seckinger (1994): Govermantal and Nongovermental Youth Welfare in the New German Länder. ADOLESCENCE, 29, S. 905 - 911

Marion Gawlik, Elena Krafft, Mike Seckinger (1994): Was Schüler streßt! In: DJI-Bulletin, Heft 29, 1994, 5-6

Elena Krafft (1994): Entwicklungen von Jugendinitiativen in den neuen Bundesländern. In: Jugendhilfe, Heft 1, 1994, 20-25

Mike Seckinger (1994): Kommentar: Zur Professionalisierungsdebatte in der Jugendhilfe. In: neue praxis, Heft 4, 1994, 359-361

Mike Seckinger (1994): Professionalisierung in der Jugendhilfe. Was födert sie - was wirkt ihr entgegen? In: Sozialpädagogik, Heft 5, 1994, 249-251

Mike Seckinger & Vera Sprau-Kuhlen (1994): Einige Ergebnisse einer Jugendamtsbefragung in den neuen Bundesländern. In: Barthe, Susan/ Sommer, Karin (Hrsg.): Impulse zur Erziehungsberatung - zur Situation von Erziehungsberatung in den neuen Bundesländern. Dokumentation einer Fachtagung, DJI-Arbeitspapier 4- 085, München 1994, S. 85-95

1995: Marion Gawlik, Elena Krafft, Mike Seckinger (1995): Schule, Ausbildung, Beruf - Einstellungen und Erwartungen Jugendlicher in Ostdeutschland. Arbeitspapier 7/ 1995 aus der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprogramms Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit, München

Marion Gawlik, Elena Krafft, Mike Seckinger (1995): Jugendhilfe und sozialer Wandel. Die Lebenssituation Jugendlicher und der Aufbau der Jugendhilfe in Ostdeutschland. München: DJI-Verlag

Marion Gawlik, Mike Seckinger (1995): "Jugendamt? Das is´ was für Asoziale!" - Zur Sicht der Jugendhilfe durch Jugendliche in Ostdeutschland. In: DJI-Bulletin, Heft 33, 1995, 4-5, Nachdruck in bibbmail (INBAS GmbH Frankfurt/Main) am 21.7.95

1996: Marion Gawlik, Elena Krafft, Mike Seckinger (1996): Auf dem Weg zur Profession? Zur Situation des Personals in der Jugendhilfe. in Flösser, Gaby / Otto, Hans-Uwe /Tillmann, Klaus-Jürgen (Hrsg): Schule und Jugendhilfe, 1996, 158-171

Eric van Santen, Mike Seckinger, Nicole Weigel: (1996): Bewegung in der Jugendarbeit. In: Spielräume fjs Berlin, Juli, August/1996, 8-9

Mike Seckinger (1996): Netzwerkarbeit - Stadtteilarbeit - neues Aufgabenfeld für soziale Dienste. Impulsreferat, in: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Land Brandenburg (Hrsg): Professionalität und Eigeninitiative - zwei Säulen der modernen Jugendhilfe. Brandenburger Kinder und Jugendhilfetag 1996. Dokumentation, 133-135.

1997: Eric van Santen, Mike Seckinger, Nicole Weigel (1997): Wann, wie und warum Kooperation - Kooperationsverhalten von Jugendverbänden. In: Spielräume Extra, 18-19

Mike Seckinger (1997): Qualität durch Kooperation - eine begründete Hoffnung? In: BMFSFJ: Qualitätssicherung durch Zusammenarbeit, Qs, Heft 10, 1997, 44-49

Nicole Weigel & Mike Seckinger (1997): Bewegung in der Qualifikations- und Personalstruktur in den Jugendämtern. In: Forum Jugendhilfe, Heft 4, 33-37

1998: Andreas Markert, Eric van Santen, Mike Seckinger, Nicole Weigel (1998): Jugendhilfe und sozialer Wandel. Auszüge einer neuen Bilanz. In: DJI-Bulletin, H. 43, 7-11

Andreas Markert; Eric van Santen, & Mike Seckinger (1998): Jenseits traditioneller Wege? In: Jugendpolitik, Heft 4, 11-13.

Eric van Santen, Mike Seckinger, Andreas Markert, Nicole Weigel (1998): »Neue Steuerung« im Jugendamt - Stand der Umsetzung und Folgen. In: der städtetag, Heft 9, 637 - 639

Eric van Santen, Nicole Weigel, Mike Seckinger, Andreas Markert (1998): Entwicklung der Personalstruktur in der Jugendhilfe. In: Dokumentation des Modellprojektes zur Strukturaufbau und Ausbildung des Fördervereins für Jugend und Sozialarbeit e.V. Berlin. Im Internet unter der Adresse http://www.akademie.org/modellprojekt/start2.html verfügbar.

Mike Seckinger (1998): Cooperative Relation Within Youth Assistance - A Step Towards Democratization of Social Services? In: Gaby Flösser, Hans-Uwe Otto: Towards More Democracy in Social Services. Models of Culture and Welfare. Berlin , New York: Walter de Gruyter 1998

Mike Seckinger (1998): Dauerbeobachtung der Entwicklung der Jugendhilfe. In: Wir im VPK, 10, Feb. 1998, 11-12

Mike Seckinger (1998): Vernetzung und Kooperation in der Jugendhilfe. In: Bernd Röhrle, Gert Sommer und Frank Nestmann (Hrsg): Netzwerkintervention. Fortschritte der Gemeindepsychologie und Gesundheitsförderung Bd.2. dgvt-Verlag Tübingen, 259-267

Mike Seckinger, Nicole Weigel, Eric van Santen & Andreas Markert (1998): Situation und Perspektiven der Jugendhilfe. Eine empirische Zwischenbilanz, DJI-Verlag, München.

1999: Andreas Markert, Eric van Santen & Mike Seckinger (1999): Zur neuen Trägerlandschaft in den neuen Bundesländern. Indizien jenseits der Jugendhilfestatistik. In: KOMDAT 1/99

Liane Pluto, Eric van Santen & Mike Seckinger (1999): Institutionelle Kooperationsbeziehungen in der Kinder- und Jugendhilfe. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.) Das Forschungsjahr 1998, 45-56

Liane Pluto; Pothmann, Jens; van Santen, Eric & Seckinger, Mike (1999): Zauber der Zahlen und Zahlenzauber - Sozialindikatoren und Fremdunterbringung. In: Institut für soziale Arbeit e.V. (Hrsg.) Soziale Indikatoren und Sozialraumbudgets in der Kinder- und Jugendhilfe. Münster: Votum, 35-61.

Eric van Santen & Mike Seckinger (1999): Kooperationszusammenhänge als Objekt der Forschung - methodische Anmerkungen. Rundbrief Gemeindepsychologie, 5, Heft 2, 19-35

van Santen, Eric & Seckinger, Mike (1999): Freien Trägern auf der Spur - ein Fazit. In: Weigel, Nicole; Seckinger; Mike; van Santen Eric & Markert, Andreas (Hrsg.): Freien Trägern auf der Spur. Analysen zu Strukturen und Handlungsfeldern der Jugendhilfe. München: DJI-Verlag.

Seckinger, Mike (1999): Organisationsentwicklung bei freien Trägern — neue Daten zum Umgang mit einer alten Herausforderung. In: Weigel, Nicole; Seckinger; Mike; van Santen Eric & Markert, Andreas (Hrsg.): Freien Trägern auf der Spur. Analysen zu Strukturen und Handlungsfeldern der Jugendhilfe. München: DJI-Verlag.

Nicole Weigel, Mike Seckinger; Eric van Santen & Andreas Markert (Hrsg.) (1999): Freien Trägern auf der Spur. Analysen zu Strukturen und Handlungsfeldern der Jugendhilfe. München: DJI-Verlag

2000: Eric van Santen, Mike Seckinger, Liane Pluto & Jens Pothmann (2000): Sozialindikatoren, Fremdunterbringung und Sozialraumorientierung - ein Bermudadreieck für Fachlichkeit? In: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit, Heft 2, 101-134

Mike Seckinger & Eric van Santen (2000): »Tagesmütter« - Empirische Daten zur Verbreitung der Tagespflege in Deutschland. In: Soziale Arbeit, Heft 4, 144-149

Mike Seckinger, Eric van Santen & Liane Pluto (2000): »Regionalisierte Jugendämter« - Jugendämter kreisangehöriger Gemeinden. Zentralblatt für Jugendrecht, 87, Heft 3, 99-105

Mike Seckinger, Sigrid Stiemert-Strecker, Kristin Teuber (2000): Qualität durch Partizipation und Empowerment. Einmischungen in die Qualitätsdebatte. dgvt-verlag: Tübingen.

2001: Jasmin Mamier, Mike Seckinger, Liane Pluto, Eric van Santen & Gabriela Zink (2001): Die organisatorische Einbettung von Jugendhilfeaufgaben in der Kommunalverwaltung. In: Deutsches Jugendinstitut: Das Forschungsjahr 2000. München: DJI, 14-20

Liane Pluto, Eric van Santen & Mike Seckinger (2001): Kooperation in der Kinder- und Jugendhilfe auf dem Prüfstand. In: Agogik, Heft 1, 24. Jhg., 3-30

Liane Pluto, Eric van Santen & Mike Seckinger (2001): Kooperation - Verhängnis oder Verheißung? In: Institut für soziale Arbeit e. V. (Hrsg.): Kinder psychisch kranker Eltern zwischen Jugendhilfe und Erwachsenenpsychiatrie. Soziale Praxis, Heft 21. Münster: Votum, 31-47

Eric van Santen & Mike Seckinger (2001): Neue Trägervielfalt in Ostdeutschland und ihre Folgen für das (neo)korporatistischen System. Zeitschrift für Sozialreform, 47, Heft 1, 55-74

Mike Seckinger (2001): Kooperation eine voraussetzungsvolle Strategie in der psychosozialen Arbeit. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 50 Jhg., Heft 4, 279-292.

Mike Seckinger (2001): Sozialer Wandel und Hilfen zur Erziehung oder: Ist die Jugendhilfe in der Moderne angekommen?. In Bundesverband katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehugnshilfe e.V. (BVKE) (Hrsg.): Zukunft der Erziehungshilfen, 26-40

2002: Jasmin Mamier, Liane Pluto, Eric van Santen, Mike Seckinger & Gabriela Zink (2002) Angebotsstruktur der Kinder- und Jugendhilfe. In: Bulletin, Heft 59, 4-7

Jasmin Mamier, Mike Seckinger, Liane Pluto, Eric van Santen & Gabriela Zink (2002): Organisatorische Einbettung von Jugendhilfeaufgaben in der Kommunalverwaltung. In: Sachverständigenkommission 11. Kinder- und Jugendbericht (Hrsg.). Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe. Eine Bestandsaufnahme. Band 1 der Materialien zum 11. Kinder- und Jugendbericht. München: DJI-Verlag, 265-318

Jasmin Mamier, Liane Pluto, Eric van Santen, Mike Seckinger & Gabriela Zink (2002): Einrichtungsbefragung. Ergebnisse und Analysen einer empirischen Studie. München

Liane Pluto & Mike Seckinger (2002): Die Wilde 13. Scheinbare Gründe, warum Beteiligung in der Kinder- und Jugendhilfe nicht funktionieren kann. In: Sozialpädagogisches Institut im SOS-Kinderdorf e.V (Hrsg.). Beteiligung ernst nehmen. (Mit Beiträgen von Ullrich Gintzel, Liane Pluto und Mike Seckinger, Kristin Teuber, Andreas Tonke)

Eric van Santen & Mike Seckinger (2002): Kinder und außerschulische Institutionen – Anmerkungen zu einem wenig erforschten Verhältnis. In: Hans Rudolf Leu (Hrsg.): Sozialberichterstattung zu Lebenslagen von Kindern. Opladen: Leske + Budrich, 171-203.

Mike Seckinger (2002): Buchbesprechung zu Albert Lenz (2001) Partizipation von Kindern in Beratung und Therapie. Entwicklungen, Befunde und Handlungsperspektiven. In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 51 Jg., Heft 10/02, 811-814

Mike Seckinger & Eric van Santen (2002): Entwicklungen in der Tagespflege. In: Deutsches Jugendinstitut