Leiterin der Abteilung Familie und Familienpolitik

Dr. Karin Jurczyk

Kontakt

Dr. Karin Jurczyk
Karin Jurczyk
+49 89 62306-255
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München
  • wissenschaftliche Beraterin des Familienbundes der Katholiken (seit 2014)
  • Initiativgruppe Care.Macht.Mehr http://care-macht-mehr.com/ (seit 2014)
  • Beirätin im Bundesforum Familie (seit 2013)
  • Bertelsmann Stiftung: Expertenkreis zum Projekt "Wirksam in Bildung investieren: Familie und Institutionen stärken" (seit 2013)
  • Expertin im Zukunftsdialog der Bundeskanzlerin 2011/2012, Themengruppe "Wie wollen wir zusammenleben?"
  • Mitglied im Konzil der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) (seit 2011)
  • Expertin im Familienrat des Fürstentums Liechtenstein (2011-2012)
  • Mitglied des erweiterten Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik (DGfZP) (seit 2010)
  • Gutachterin bei der Swiss National Science Foundation (SNSF) für das Programm "Gender Equality" (NRP60), Schweiz (2009)
  • Mitglied des Forschungsnetzwerks "The Social Meaning of Children", Norwegen, (2009-2011)
  • Gutachterin für "Aktionsbündnisse Gesunde Lebensstile und Lebenswelten" Bundesministerium für Gesundheit (BMG) (2008-2009)
  • Expertin in der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, (seit 2008)
  • Beirätin im Redaktionsbeirat Forum Erwachsenenbildung der DEAE (seit 2008)
  • Gutachterin der Hans-Böckler-Stiftung (seit 2008)
  • Beirätin in Projekten der Hans-Böckler-Stiftung (seit 2008)
  • Beirätin im Arbeitskreis Entwicklung Gesamtkonzept Eltern- und Familienbildung, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales (2007-2009)
  • Mitglied im Projektbeirat "Eigenständige Existenzsicherung von Frauen" gefördert durch BMFSFJ, Abt. Gleichstellung und Max-Planck-Gesellschaft, München (2007)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik (seit 2007)
  • Beirätin im Projekt "Up2youth", Youth - actor of social change (Young Parenthood) 6. Rahmenprogramm der EU (2006-2008)
  • Mitglied im Fachausschuss "Jugend, Frauen, Bildung, Migration" des AWO-Bundesverbandes (2005-2008)
  • Mitglied im Arbeitskreis der Hans-Böckler-Stiftung "Flexible Arbeitszeiten" (seit 2004)
  • Beirätin für den 2. Freiwilligensurvey, BMFSFJ (2004-2006)
  • Member of Working Group 2: Children's Access to Space and Use of Time in COST Action 19 Children's Welfare (EU) (2003-2006)
  • Kooptiertes Mitglied der Sachverständigenkommission für den 7. Familienbericht der Bundesregierung (2003-2006)
  • Mitglied der Jury für den "Nachwuchspreis für Familienforschung", BMFSFJ (2002)
  • Mitglied der Jury "Familienforschung" der Landesstiftung Baden-Württemberg gGmbH (Projektträger Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg) (2002)
  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung sowie der Sektion Familie (seit 1979)
Listenformat ändern

Neue Publikationen 
 

Jurczyk, Karin/Schutter, Sabina (2017): Familienpolitik. In: Kreft, Diert/Mielenz, Ingrid (Hrsg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. 8. Aufl. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 318-324

Jurczyk, Karin/Voß, G. Günter/Weihrich, Margit (2016): Alltägliche Lebensführung - theoretische und zeitdiagnostische Potenziale eines subjektorientierten Konzepts. In: Alleweldt, Erika/Röcke, Anja/Steinbecker, Jochen (Hrsg.): Lebensführung heute. Klasse, Bildung, Individualität. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 53-87

Jurczyk, Karin (2016): Warum "atmende"Lebensläufe? In: Zeitpolitisches Magazin, 13. Jg., H. 28, S. 23-26

Jurczyk, Karin (2015): Zeit für Care: Fürsorgliche Praxis in "atmenden Lebensläufen". In: Hoffman, Reiner/Bodegan, Claudia (Hrsg.): Arbeit der Zukunft. Möglichkeiten nutzen, Grenzen setzen. Frankfurt am Main / New York: Campus, S. 260-288

 

 

 

 

 

 

English papers / Fremdsprachige Publikationen
 
 
Jurczyk, Karin/Voß, G. Günter/Weihrich, Margit (2015): Conduct of everyday life in subject-oriented sociology. Concept and empirical research. In: Schraube, Ernst/Højholt, Charlotte (Hrsg.): Psychology and the conduct of everyday life. London/New York: Routledge: S. 34-64

Jurczyk, Karin/Klinkhardt, Josefine (2014): Father, Mother, Child? Eight Trends in Family Life for Policymakers to Keep in Mind. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung
 
Jurczyk, Karin (2013): Flexible Work: Implications for the Social Meaning of Children. In: Ellingsaeter, Anne Lise/Jensen, An-Magritt/Lie, Merete (Hrsg.): The Social Meaning of Children and Fertility Change in Europe. London/New York: Routledge, S. 48-67
 
Jurczyk, Karin (2013): Kazoku no jikan wa Kazoku no jikan wa fujûbun ka - ronten no seiri. [Familienzeit – knappe Zeit? Differenzierungen.] In: Motozawa, Miyoko/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.): Kazoku no tame no sôgô seisaku III - kazoku to shokugyô no ryôritsu – [Integrative Familienpolitik III – Vereinbarkeit von Familie und Beruf - ] Tokyo: Shinzansha Publishers, S. 31-60
 
Lange, Andreas/Jurczyk, Karin (2010): The Globalized Family. In: DJI Bulletin. Special English edition 2010, S. 4-6
Download
  
Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2007): Blurring Boundaries of Family and Work. Challenges for Children. In: Zeiher, Helga/Devine, Dympna (eds.): Flexible childhood? Exploring Children`s Welfare in Time and Space. Odense: University Press of Southern Denmark, S. 215-238
 
Lange, Andreas/Jurczyk, Karin (2006): Family, work, and the welfare state under conditions of blurring boundaries in Germany. In: Rossi, Giovanna (eds.): Reconciling family and work: New challenges for social policies in Europe. Mailand: FrancoAngeli, S. 119-140
Download
   
Jurczyk, Karin/Olk, Thomas/Zeiher, Helga (2004): German Children`s Welfare Between Economy and Ideology. In: Jensen, An-Magritt/Ben-Arieh, Asher/Conti, Cinzia/Kutsar, Dagmar/Ghiolla Phádraig, Máire Nic/Warming Nielsen, Hanne (eds.): Children`s Welfare in Ageing Europe (COST). Vol. II. Trondheim: Norwegian Centre for Child Research, S. 703-770
 
Jurczyk, Karin (1998): Time in Women`s Everyday Lives. Between Self-Determination and conflicting Demands. In: Time & Society, 7. Jg., H. 2, S. 283-308
Download
 
Jurczyk, Karin (1992): How People Organize Their Everyday Life: The Impact of Flexibilization of Work. In: The Journal. Women in Organizations and Management, H. 4, S. 3-7
 
Jurczyk, Karin (1991) : L'Organisation de la Vie Quotidienne: L'Impact de la Flexible du Travail en Allemagne. In: Bulletin Temporalistes, Lettre transdisciplinaire de liasion entre chercheurs attachés à l'étude des temps en sciences humaines, No 17, Universitat de Paris, S. 4-7
 
 
 
Veröffentlichungen (Gesamtliste hier)
  

1. Monographien und Herausgeberschriften

 
Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Thiessen, Barbara (2014) (Hrsg.): Doing Family. Warum Familienleben heute nicht mehr selbstverständlich ist. Weinheim und Basel: Beltz Juventa
 
Jurczyk, Karin/Klinkhardt, Josefine (2014): Vater, Mutter, Kind? Acht Trends in Familien, die Politik heute kennen sollte. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung 
siehe

Jurczyk, Karin/Walper, Sabine (Hrsg.) (2013): Gemeinsames Sorgerecht nicht miteinander verheirateter Eltern. Empirische Studien und juristische Expertisen. Wiesbaden: Springer VS
siehe
 
Kindler, Heinz/Helming, Elisabeth/Meysen, Thomas/Jurczyk, Karin (Hrsg.) (2011): Handbuch Pflegekinderhilfe in Deutschland. München: DJI
Download

Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.) (2009): Zeit für Beziehungen? Zeit und Zeitpolitik für Familien. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (Hrsg.) (2009): Vaterwerden und Vatersein heute. Neue Wege – Neue Chancen! Gütersloh: Bertelsmann Stiftung

Jurczyk, Karin/Schier, Michaela/Szymenderski, Peggy/Lange, Andreas/Voß, Günter G. (2009): Entgrenzung von Arbeit – Entgrenzung von Familie. Grenzmanagement im Alltag als neue Herausforderung. Berlin: edition sigma
siehe

Jurczyk, Karin/Oechsle, Mechtild (Hrsg.) (2008): Das Private neu denken. Erosionen, Ambivalenzen, Leistungen. Münster: Westfälisches Dampfboot

Diller, Angelika/Jurczyk, Karin/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.) (2005): Tagespflege zwischen Markt und Familie. Neue Herausforderungen und Perspektiven. Reihe DJI-Fachforum Bildung und Erziehung. Bd. 2. München: DJI
Download

Jurczyk, Karin/Rauschenbach, Thomas/Tietze, Wolfgang/Keimeleder, Lis/Schneider, Kornelia/Schumann, Marianne/Stempinski, Susanne/Weiß, Karin/Zehnbauer, Anne (2004): Von der Tagespflege zur Familientagesbetreuung. Zur Zukunft öffentlich regulierter Kinderbetreuung in Privathaushalten. Weinheim/Basel: Beltz

Jetzt wieder verfügbar!
Projektgruppe "Alltägliche Lebensführung" (Hrsg.) (1995): Alltägliche Lebensführung. Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung. Opladen: Leske & Budrich
Download

Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.) (1993): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zu einer Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus
Download

Jurczyk, Karin (1990): Familienpolitik als andere Arbeitspolitik. Wie die Arbeitskraft der Frauen verfügbar gehalten wird und was die Männer davon haben. Werkstattberichte des Forschungsschwerpunkts Arbeit und Bildung der Universität Bremen Nr. 9, Bremen: Universität Bremen
Download

Jurczyk, Karin (1978): Frauenarbeit und Frauenrolle. Zum Zusammenhang von Familienpolitik und Frauenerwerbstätigkeit in Deutschland von 1918-1875. 3. Aufl. Frankfurt/New York: Campus
  

2. Aufsätze in Herausgeberschriften

 
Jurczyk, Karin/Voß, G. Günter/Weihrich, Margit (2015): Conduct of everyday life in subject-oriented sociology. Concept and empirical research. In: Schraube, Ernst/Højholt, Charlotte (Hrsg.): Psychology and the conduct of everyday life. London/New York: Routledge: S. 34-64
 
Jurczyk, Karin (2015): Zeit für Care: Fürsorgliche Praxis in "atmenden Lebensläufen". In: Hoffman, Reiner/Bodegan, Claudia (Hrsg.): Arbeit der Zukunft. Möglichkeiten nutzen, Grenzen setzen. Frankfurt am Main/New York: Campus Verlag, S. 260-288 
 
Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Thiessen Barbara (2014): Doing Family als neue Perspektive auf Familie. Einleitung. In: Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Thiessen, Barbara (Hrsg.): Doing Family. Warum Familienleben heute nicht mehr selbstverständlich ist. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 7–48  
 
Jurczyk, Karin (2014): Familie als Herstellungsleistung. Hintergründe und Konturen einer neuen Perspektive auf Familie. In: Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Thiessen, Barbara (Hrsg.): Doing Family. Warum Familienleben heute nicht mehr selbstverständlich ist. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 50–70
 
Jurczyk, Karin (2014): Doing Family – der Practical Turn der Familienwissenschaften. In: Steinbach, Anja/Hennig, Marina/Arránz Becker, Oliver (Hrsg.): Familie im Fokus der Wissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 117–138 
 
Jurczyk, Karin (2014): Nur mehr oder anders? Eine familienwissenschaftliche Perspektive auf die vielfältigen Bedarfe an Kleinkindbetreuung. In: Heitkötter, Martina/Teske, Jana (Hrsg.): Formenvielfalt der Kindertagespflege. Standortbestimmungen, Qualitätsanforderungen und Gestaltungsbedarfe. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut, S. 29–57
 
Jurczyk, Karin (2014): Ambivalenzen der Entgrenzung – Impulse für die Demokratisierung von Care? In: Brand, Ortrun/Dierkes, Mirjam/Jung, Tina (Hrsg.): In Arbeit: Demokratie. Feministische Perspektiven auf Emanzipation und Demokratisierung. Münster: Westfälisches Dampfboot, S. 93-112
 
Jurczyk, Karin (2014): Entgrenzte Arbeit und Care in privaten Lebensformen. In: Aulenbacher, Brigitte/Dammayr, Maria (Hrsg.): Für sich und andere sorgen. Krise und Zukunft von Care in der modernen Gesellschaft. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 171-182
 
Jurczyk, Karin (2013): Familienrealitäten: Vielfalt, Leistungen, Überforderungen. In: Förster, Charis/Höhn, Kariane/Schreiner, Sonja A. (Hrsg.): Kindheitsbilder - Familienrealitäten. Prägende Elemente in der pädagogischen Arbeit. Freiburg/Basel/Wien: Herder, S. 62-75

Jurczyk, Karin (2013): Kazoku no jikan wa Kazoku no jikan wa fujûbun ka - ronten no seiri. [Familienzeit – knappe Zeit? Differenzierungen.] In: Motozawa, Miyoko/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.): Kazoku no tame no sôgô seisaku III - kazoku to shokugyô no ryôritsu – [Integrative Familienpolitik III – Vereinbarkeit von Familie und Beruf - ] Tokyo: Shinzansha Publishers, S. 31-60

Jurczyk, Karin (2013): Flexible Work: Implications for the Social Meaning of Children. In: Ellingsaeter, Anne Lise/Jensen, An-Magritt/Lie, Merete (Hrsg.): The Social Meaning of Children and Fertility Change in Europe. London/New York: Routledge, S. 48-67
 
Jurczyk, Karin/Schutter, Sabina (2013): Familienpolitik. In: Kreft, Dieter/Mielenz, Ingrid (Hrsg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. 7. Aufl. Weinheim und Basel: Beltz Juventa, S. 301-307

Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria (2012): Erkenntnis und Politik: Alltägliche Lebensführung und Differenzen zwischen Frauen revisited. In: Aulenbacher, Brigitte/Riegraf, Birgit (Hrsg.): Erkenntnis und Methode. Geschlechterforschung in Zeiten des Umbruchs. 2. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag, S. 103-118

Jurczyk, Karin/Walper, Sabine (2012): Gender und Familie. In: Wissenschaftlicher Beirat für Familienfragen beim BMFSFJ (Hrsg.): Familie, Wissenschaft, Politik. Ein Kompendium der Familienpolitik. Würzburg: Ergon Verlag, S. 213-225

Jurczyk, Karin/Szymenderski, Peggy (2012): Belastungen durch Entgrenzung – Warum Care in Familien zur knappen Ressource wird. In: Lutz, Ronald (Hrsg.): Erschöpfte Familien. Wiesbaden: VS Verlag/Springer, S. 89-105

Jurczyk, Karin (2011): Familie: Bürgerschaftliches Engagement als Baustein. In: Olk, Thomas/Hartnuß, Birger (Hrsg.): Handbuch Bürgerschaftliches Engagement. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 365-375

Jurczyk, Karin (2011): Familienberichterstattung. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. 7. Aufl. Baden-Baden: Nomos, S. 284

Jurczyk, Karin (2011): Familienpolitik. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. 7. Aufl. Baden-Baden: Nomos, S. 292
 
Jurczyk, Karin (2011): Privatheit, Familie, Kindheit. Anmerkungen zu einem ambivalenten Verhältnis. In: Wittmann, Svendy / Rauschenbach, Thomas/Leu, Hans Rudolf (Hrsg.): Kinder in Deutschland. Eine Bilanz empirischer Studien. Weinheim/München: Juventa, S. 82-95
 
Hanssen, Kirsten/Jurczyk, Karin/Schutter, Sabina (2011): Familienpolitik im 21. Jahrhundert. Herausforderungen, Innovationen und Synergien. Hrsg. von Bertelsmann Stiftung/Expertenkommission Familie. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung

Jurczyk, Karin/Thiessen, Barbara (2011): Familie und soziale Dienste. In: Evers, Adalbert/Heinze, Rolf G./Olk, Thomas (Hrsg.): Handbuch Soziale Dienste. Wiesbaden: VS Verlag, S. 333-352
 
Heitkötter, Martina/ Jurczyk,  Karin (2011): Bürgerliches Engagement von und für Familien. In: Klein, Ansgar/Fuchs, Petra/Flohe, Alexander (Hrsg.): Handbuch kommunale Engagementförderung im sozialen Bereich. Berlin: Eigenverlag des Deutschen Vereins, S. 149-155

Jurczyk, Karin (2010): Care in der Krise? Neue Fragen zu familialer Arbeit. Teil II: Care-Debatten – Care-Defizite. In: Apitzsch, Ursula/Schmidbaur, Marianne (Hrsg.): Care und Migration. Die Ent-Sorgung menschlicher Reproduktionsarbeit entlang von Geschlechter- und Armutsgrenzen. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich, S. 59-76
 
Jurczyk, Karin (2010): Entgrenzte Arbeit – entgrenzte Familie. Arbeitszeitpolitische Herausforderungen aus der Lebenswelt. In: Groß, Hermann/Seifert, Hartmut (Hrsg.): Zeitkonflikte. Renaissance der Arbeitszeitpolitik. Berlin: edition sigma, S. 239-261
 
Jurczyk, Karin (2010): Neue Familienpolitik und Geschlechterverhältnisse. Sozialpolitische Dimensionen als Leerstelle? In: Böllert, Karin/Oelkers, Nina (Hrsg.): Frauenpolitik in Familienhand? Neue Verhältnisse in Konkurrenz, Autonomie oder Kooperation. Wiesbaden: VS Verlag, S. 57-78
 
Jurczyk, Karin (2010): Neue Blicke auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In: Familienprojekt Dortmund/ Forschungsverbund DJI/ Technische Universität Dortmund (Hrsg.): Familien stärken und unterstützen. Veranstaltungsdokumentation Familienkongress Dortmund, S. 92-94

Jurczyk, Karin/Kerl-Wienecke, Astrid (2010): Qualität und Qualifizierung in der Kindertagespflege. In: Becker-Stoll, Fabienne/Berkic, Julia/Kalicki, Bernhard (Hrsg.): Bildungsqualität für Kinder in den ersten drei Jahren. Berlin: Cornelsen, S. 96-106

Jurczyk, Karin/Schmied, Gabriele (2010): Veränderungen im Verhältnis von Familie und Arbeitswelt und ihre Folgen. In: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend (Hrsg.): 5. Familienbericht 1999-2009. Die Familie an der Wende zum 21. Jahrhundert. Wien: BMFFJ, S. 771-814
Download Gesamtbericht

Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin (2010): Öffentliche Erziehung in privater Hand? Die Besonderheiten der Kindertagespflege. In: Cloos, Peter/Karner, Britta (Hrsg.): Erziehung und Bildung von Kindern als gemeinsames Projekt. Zum Verhältnis familialer Erziehung und öffentlicher Kinderbetreuung. Bd. 25. Baltmannsweiler/Hohengehren: Schneider Verlag, S. 153-168
 
Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin (2010): Freiwilliges Engagement von und für Familien: Politische Rahmungen. In: Olk, Thomas/Klein, Ansgar/Hartnuss, Birger (Hrsg.): Engagementpolitik. Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe. Wiesbaden: VS Verlag, S. 491-509

Jurczyk, Karin (2009): Familie als soziales Netz. In: Bitzer, Eva M./Walter, Ulla/Lingner, Heidrun/Schwartz, Friedrich-Wilhelm (Hrsg.): Kindergesundheit stärken. Vorschläge zur Optimierung von Prävention und Versorgung. Heidelberg: Springer, S. 284-291

Jurczyk, Karin (2009): Alltägliche Lebensführung und Soziale Arbeit. In: Kessl, Fabian/Otto, Hans-Uwe (Hrsg.): Soziale Arbeit ohne Wohlfahrtsstaat? Zeitdiagnosen, Problematisierungen und Perspektiven. Weinheim/München: Juventa, S. 53-70

Jurczyk, Karin (2009): Familienzeit knappe Zeit? Rhetorik und Realitäten. In: Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.): Zeit für Beziehungen? Zeit und Zeitpolitik für Familien. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich, S. 37-66

Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Meier-Gräwe, Uta (2009): Einführung: Familien – ein zeitpolitisches Entwicklungsland. In: Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Meier-Gräwe, Uta (Hrsg.): Zeit für Beziehungen? Zeit und Zeitpolitik für Familien. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich, S. 9-34

Jurczyk, Karin/Kindler, Heinz/Rauschenbach, Thomas (2009): Prävention und Intervention. In: Mertens, Gerhard/Frost, Ursula/Böhm, Winfried/Ladenthin, Volker (Hrsg.): Handbuch der Erziehungswissenschaft. Bd. III: Familie – Kindheit – Jugend – Gender. Paderborn: Schöningh, S. 511-536

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2009): Vom "ewigen Praktikanten" zum "reflexiven Vater"? Eine Einführung in aktuelle Debatten um Väter. In: Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (Hrsg.): Vaterwerden und Vatersein heute. Neue Wege – neue Chancen! Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, S. 13-43

Jurczyk, Karin/Rauschenbach, Thomas (2009): Elternzeit als Impuls für väterliches Engagement. Ein Vorreiter der Väterpolitik? In: Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (Hrsg.): Vaterwerden und Vatersein heute. Neue Wege – neue Chancen! Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, S. 345-368

Lange, Andreas/Jurczyk, Karin (2009): Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Eltern- und Kindperspektiven. In: von der Leyen, Ursula/Spidla, Vladimir (Hrsg.): Voneinander lernen – miteinander handeln. Aufgaben und Perspektiven der Europäischen Allianz für Familien. Baden-Baden: Nomos, S. 73-84

Jurczyk, Karin (2008): Geschlechterverhältnisse in Familie und Erwerb: Widersprüchliche Modernisierungen. In: Wilz, Sylvia Marlene (Hrsg.): Geschlechterdifferenzen – Geschlechterdifferenzierungen. Ein Überblick über gesellschaftliche Entwicklungen und theoretische Positionen. Wiesbaden: VS Verlag, S. 63-103. Erschienen auch in: FernUniversität Hagen (Hrsg.) (2006): Studienbrief, Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften, Hagen: FernUniversität Hagen, S. 57-93

Jurczyk, Karin/Heitkötter, Martina (2008): Kindertagespflege in Bewegung. Der Beitrag der Kindertagespflege zur Deckung des frühkindlichen Förder- und Betreuungsbedarf. In: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) (Hrsg.): Reader Jugendhilfe. Berlin: AGJ, S. 165-174

Jurczyk, Karin (2007): Familienbericht. Stichwort. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hrsg.): Fachlexikon der sozialen Arbeit. Baden-Baden: Nomos, S. 312

Jurczyk, Karin (2007): Geschlechterverhältnisse und Alltagsarrangements. Neue Konturen der Teilung von Zeit und Arbeit. In: Mückenberger, Ulrich/Timpf, Siegfried (Hrsg.): Zukünfte der europäischen Stadt. Ergebnisse einer Enquete zur Entwicklung und Gestaltung urbaner Zeiten. Wiesbaden: VS Verlag, S. 159-213

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2007): Blurring Boundaries of Family and Work. Challenges for Children. In: Zeiher, Helga/Devine, Dympna (eds.): Flexible childhood? Exploring Children`s Welfare in Time and Space. Odense: University Press of Southern Denmark, S. 215-238

Jurczyk, Karin (2006): Produktion, Reproduktion, Gender. In: Dunkel, Wolfgang/Sauer, Dieter (Hrsg.): Von der Allgegenwart der verschwindenden Arbeit. Neue Herausforderungen für die Arbeitsforschung. Berlin: edition sigma, S. 259-263
 
Jurczyk, Karin (2006): Wie wird eine Kommune familiengerecht? Bedarfe und Ansatzpunkte. In: Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW (Hrsg.): Demografischer Wandel. Die Stadt, die Frauen und die Zukunft. Bottrop: POMP, S. 327-342
 
Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2006): Mothers little helper. Betriebe als Akteure der Kinderbetreuung. In: Bien, Walter/Rauschenbach, Thomas/Riedel, Birgit (Hrsg.): Wer betreut Deutschlands Kinder? Weinheim: Beltz, S. 202-213

Lange, Andreas/Jurczyk, Karin (2006): Family, work, and the welfare state under conditions of blurring boundaries in Germany. In: Rossi, Giovanna (eds.): Reconciling family and work: New challenges for social policies in Europe. Mailand: FrancoAngeli, S. 119-140 
Download
  
Jurczyk, Karin/Meier-Gräwe, Uta (2006): Chancen und Zwänge: Zeitorganisation (Kapitel VI, S. 206-244) sowie Zukunftsszenarium: Lebenslauf und Alltagszeit (Kapitel VIII.2, S. 264-275). In: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): Siebter Familienbericht. Familie zwischen Flexibilität und Verlässlichkeit. Perspektiven für eine lebenslaufbezogene Familienpolitik. Deutscher Bundestag, Drucksache 16/1360, Berlin
Kap VI  Kap VIII

Jurczyk, Karin (2005): Alltägliche Zeitkonflikte aus soziologischer Sicht. In: Mückenberger, Ulrich/Timpf, Siegfried (Hrsg.): Bremen 2030, eine zeitgerechte Stadt. Vier Gespräche zur Stadtentwicklung. Bremen: Ed. Temmen, S. 84-88
Download

Jurczyk, Karin (2005): Tagespflege – Frauenarbeit, familiennah. Eine Betreuungsform zwischen Familie, Markt und Öffentlichkeit. In: Diller, Angelika/Jurczyk, Karin/Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Tagespflege zwischen Markt und Familie. Neue Herausforderungen und Perspektiven. München: DJI, S. 10-28
Download
 
Jurczyk, Karin (2005): Work-Life-Balance und geschlechtergerechte Arbeitsteilung. Alte Fragen neu gestellt. In: Seifert, Hartmut (Hrsg.): Flexible Zeiten in der Arbeitswelt. Frankfurt am Main: Campus, S. 102-123. Erschienen auch in: Linne, Gudrun (Hrsg.) (2004): Flexible Arbeitszeit und soziale Sicherheit. Arbeitspapier 97. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, S. 43-56
Download

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Szymenderski, Peggy (2005): Zwiespältige Entgrenzungen: Chancen und Risiken neuer Konstellationen zwischen Familien- und Erwerbstätigkeit. In: Mischau, Anina/Oechsle, Mechtild (Hrsg.): Arbeitszeit – Familienzeit – Lebenszeit: Verlieren wir Balance? Sonderheft 5 der Zeitschrift für Familienforschung. Wiesbaden: VS Verlag, S. 13-34

Jurczyk, Karin/Wahl, Klaus (2005): Familienpolitik. In: Kreft, Dieter/Mielenz, Ingrid (Hrsg.): Wörterbuch Soziale Arbeit. Aufgaben, Praxisfelder, Begriffe und Methoden der Sozialarbeit und Sozialpädagogik. 5. vollst. überarb. und ergänzte Aufl. Weinheim/München: Juventa, S. 282-297

Kindler, Heinz/Jurczyk, Karin (2005): Was heißt partnerschaftliche Arbeitsteilung für die Grünen? In: Grammatikopoulos, Maria/Hoogvliet, Rudi (Hrsg.): Grün: Lob und andere Wahrheiten. Berlin: Helios Media, S. 118-123
Download

Jurczyk, Karin (2004): Familie in einer neuen Erwerbswelt. Herausforderungen für eine nachhaltige Familienpolitik. In: Eidgenössische Koordinationskommission für Familienfragen (Hrsg.): Zeit für Familien. Beiträge zur Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsalltag aus familienpolitischer Sicht. Bern: EKFF, S. 107-128 (übersetzt ins Italienische und Französische)
Download  Gesamtbericht

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2004): Familie und die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben & neue Entwicklungen, alte Konzepte. In: Jansen, Mechtild M./Veil, Mechtild (Hrsg.): Familienpolitiken und Alltagspraxis. Polis 41. Wiesbaden: Hessische Landeszentrale für politische Bildung, S. 21-34
Download

Jurczyk, Karin/Olk, Thomas/Zeiher, Helga (2004): German Children`s Welfare Between Economy and Ideology. In: Jensen, An-Magritt/Ben-Arieh, Asher/Conti, Cinzia/Kutsar, Dagmar/Ghiolla Phádraig, Máire Nic/Warming Nielsen, Hanne (eds.): Children`s Welfare in Ageing Europe (COST). Vol. II. Trondheim: Norwegian Centre for Child Research, S. 703-770

Jurczyk, Karin (2003): Alleinerziehende zwischen Privatheit und Institution. In: Fegert, Jörg M./Ziegenhain, Ute (Hrsg.): Hilfen für Alleinerziehende. Die Lebenssituation von Einelternfamilien in Deutschland. Weinheim/Basel/Berlin: Beltz, S. 36-46
Download

Jurczyk, Karin (2003): Arbeit als Selbstmanagement. Die Verknüpfung verschiedener Arbeitsbereiche im Subjekt. In: Institut für Kulturpolitik der kulturpolitischen Gesellschaft (IfK)/Institut für Bildung und Kultur (Hrsg.): Kultur, Kunst, Arbeit. Perspektiven eines neuen Transfers. Dokumentation. Essen: Klartext-Verlag, S. 113-122
Download

Jurczyk, Karin (2002): Entgrenzungen von Zeit und Gender – Neue Anforderungen an die Funktionslogik von Lebensführung? In: Weihrich, Margit/Voß, Gerd-Günter (Hrsg.): Tag für Tag. Alltag als Problem für Lebensführung als Lösung? Neue Beiträge zur Soziologie alltäglicher Lebensführung Bd. 2. München/Mering: Rainer-Hampp-Verlag, S. 95-115
Download

Karsten, Maria Eleonora/Böhnisch, Lothar/Brückner, Margit/Jurczyk, Karin/Lenz, Albert (2002): Geschlechterverhältnisse im Blickfeld sozialer Arbeit und sozialer Politik. In: Lange, Dietrich/Fritz, Karsten (Hrsg.): Soziale Fragen – soziale Antworten. Die Verantwortung der sozialen Arbeit für die Gestaltung des Sozialen. Neuwied: Luchterhand, S. 217-232

Jurczyk, Karin (2001): Individualisierung und Zusammenhalt. Neuformierungen von Geschlechterverhältnissen in Erwerbsarbeit und Familie. In: Brückner, Margrit/Böhnisch, Lothar (Hrsg.): Geschlechterverhältnisse. Gesellschaftliche Konstruktionen und Perspektiven ihrer Veränderung. Weinheim/München: Juventa, S. 11-37

Jurczyk, Karin (2001): Patriarchale Modernisierung. Entwicklungen geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung im Zusammenhang mit der Entgrenzung von Öffentlichkeit und Privatheit. In: Sturm, Gabriele/Schachtner, Christina/Rausch, Renate/Maltry, Karola (Hrsg.): Zukunfts(t)räume. Geschlechterverhältnisse im Globalisierungsprozess. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag, S. 163-187
Download

Jurczyk, Karin (2000): Zur Entgrenzung gesellschaftlicher Zeitstrukturen. Zusammenhänge von Arbeit, Zeit und Geschlecht. In: Fechter, Mathias/Krannich, Margret (Hrsg.): Gesellschaftliche Perspektiven. Arbeit, Geschlecht, Natur, neue Medien. Jahrbuch der Hessischen Gesellschaft für Demokratie und Ökologie. Bd. 2. Essen: Klartext-Verlag, S. 19-31

Jurczyk, Karin (2000): Zwischen Selbstbestimmung und Bedrängnis. Zeit im Alltag von Frauen. In: Kudera, Werner/Voß, G. Günter (Hrsg.): Lebensführung und Gesellschaft. Beiträge zu Konzept und Empirie alltäglicher Lebensführung. Opladen: Leske und Budrich, S. 219-246. Erschienen auch in: Brückner, Margrit/Meyer, Birgit (Hrsg.) (1994): Die sichtbare Frau. Die Aneignung der gesellschaftlichen Räume. Forum Frauenforschung. Freiburg: Kore, S. 198-233
 
Jurczyk, Karin (2000): Lohn für Hausarbeit – Thema erledigt, Problem gelöst? In: Schäfer, Christine/Wilke, Christiane (Hrsg.): Die neue Frauenbewegung in München 1968-1985. Eine Dokumentation. München: Buchendorfer Verlag, S. 282-289

Jurczyk, Karin/Treutner, Erhard/Voß, Günter G./Zettel, Ortrud (2000): Die Zeiten ändern sich – Arbeitszeitpolitische Strategien und die Arbeitsteilung der Personen. In: Kudera, Werner/Voß, G. Günter (Hrsg.): Lebensführung und Gesellschaft. Beiträge zu Konzept und Empirie alltäglicher Lebensführung. Opladen: Leske und Budrich, S. 39-62

Jurczyk, Karin/Voß, G. Günter (2000): Entgrenzte Arbeitszeit – Reflexive Alltagszeit. Die Zeiten des Arbeitskraftunternehmers. In: Hildebrandt, Eckart (Hrsg.): Reflexive Lebensführung. Zu den sozialökonomischen Folgen flexibler Arbeit. Berlin: edition sigma, S. 151-206

Jurczyk, Karin (1998): Zeitordnungen als Ordnung der Geschlechter. Zeit als Machtfaktor – Stabilität und Erosion der unterschiedlichen Zeitmuster von Frauen und Männern im Alltag. In: Weis, Kurt (Hrsg.): Was treibt die Zeit? Entwicklung und Herrschaft der Zeit in Wissenschaft, Technik und Religion. München: Dt. Taschenbuch-Verlag, S. 159-192

Jurczyk, Karin (1997): Ein subjektorientierter Blick auf die "Zeit". Wider unbrauchbare Dualismen. In: Voß, G. Günter/ Pongratz, Hans J. (Hrsg.): Subjekt und Struktur. Die Münchener subjektorientierte Soziologie. Opladen: Leske und Budrich, S. 169-182

Jurczyk, Karin (1996): "Die Arbeit des Alltags". Unterschiedliche Anforderungen in der alltäglichen Lebensführung von Frauen und Männern. In: Stiftung Verbraucherinstitut und Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (Hrsg.): Focus Alltag. Neue Bildungsperspektiven für Frauen. Frankfurt: VAS, S. 35-54

Behringer, Luise/Jurczyk, Karin (1995): Umgang mit Offenheit. Methoden und Orientierungen in der Lebensführung von JournalistInnen. In: Projektgruppe "Alltägliche Lebensführung" (Hrsg.): Alltägliche Lebensführung. Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung. Opladen: Leske und Budrich, S. 71-120
Download

Jurczyk, Karin/Voß, G. Günter (1995): Zur gesellschaftsdiagnostischen Relevanz der Untersuchung von alltäglicher Lebensführung. In: Projektgruppe "Alltägliche Lebensführung" (Hrsg.): Alltägliche Lebensführung. Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung. Opladen: Leske und Budrich, S. 371-407
Download

Jurczyk, Karin (1994): Zeit-Macht-Geschlecht: Frauen und Zeit in der alltäglichen Lebensführung. In: Claupein, Erika (Hrsg.): Frauen und alltägliche Lebensführung. Niederkleen: Peter-Fleck-Verlag, S. 19-44

Jurczyk, Karin (1993): Alltägliche Lebensführung und Zeit. In: Meulemann, Heiner/Elting-Camus, Agnes (Hrsg.): Lebensverhältnisse und soziale Konflikte im neuen Europa. Sektionen, Arbeits- und Ad-hoc-Gruppen. 26. Deutscher Soziologentag 1993 Düsseldorf. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 709-711
 
Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (1993): Einführung: Alltägliche Lebensführung: der Ort, wo "alles zusammenkommt". In: Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zur Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 11-45
 
Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (1993): Wie der Alltag Struktur erhält. Objektive und subjektive Einflussfaktoren der Lebensführung berufstätiger Mütter. In: Born, Claudia/Krüger, Helga (Hrsg.): Erwerbsverläufe von Ehepartnern und die Modernisierung weiblicher Lebensläufe. Weinheim: Deutscher Studien Verlag, S. 173-190

Jurczyk, Karin (1993): Bewegliche Balancen – Lebensführungsmuster bei "flexiblen" Arbeitszeiten. In: Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zur Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 235-259
 
Jurczyk, Karin/ Rerrich, Maria S. (1993): Lebensführung, soziale Einbindung und die Strukturkategorie "Geschlecht". In: Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zur Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 262-278
 
Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (1993): Lebensführung weiblich - Lebensführung männlich. Macht diese Unterscheidung heute noch Sinn? In: Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zur Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 279-309. Auszüge erschienen auch in: Bährmann, Andrea/Diezinger, Angelika/Metz-Göckel, Sigrid (Hrsg.) (2014): Arbeit – Sozialisation – Sexualität. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 100-104
 
Jurczyk, Karin (1993): Flexibilisierung für wen? Zum Zusammenhang von Arbeitszeiten und Geschlechterverhältnissen. In: Jurczyk, Karin/Rerrich, Maria S. (Hrsg.): Die Arbeit des Alltags. Beiträge zur Soziologie der alltäglichen Lebensführung. Freiburg: Lambertus, S. 346-374

Jurczyk, Karin/Kudera, Werner (1991): Verfügung über Zeit? Die ganz unterschiedlichen Auswirkungen flexibler Arbeitszeiten. In: Flecker, Jörg/Schienstock, Gerd (Hrsg.): Flexibilisierung, Deregulierung, Globalisierung. Interne und externe Restrukturierung betrieblicher Organisation. München/Mering: Rainer Hampp, S. 53-70

Diezinger, Angelika/Jurczyk, Karin/Tatschmurat, Carmen (1988): Kleine und große Experimente – Die neuen Frauen. In: Deutsches Jugendinstitut (Hrsg.): Wie geht`s der Familie? Ein Handbuch zur Situation der Familien heute. München: Kösel Verlag, S. 133-144

Jurczyk, Karin (1988): Feminismus und Frauen. In: Lippert, Ekkehard/Wachtler, Günter (Hrsg.): Frieden. Ein Handwörterbuch. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 84-92

Jurczyk, Karin (1987): Wer braucht hier eine Familienpolitik? Für eine Politik der Vielfalt von Lebensformen. In: Opielka, Michael/Ostner, Ilona (Hrsg.): Umbau des Sozialstaates. Reihe Perspektiven der Sozialpolitik. Bd. 2. Essen: Klartext-Verlag, S. 290-301

Jurczyk, Karin/Tatschmurat, Carmen (1986): Frauen forschen – Frauenforschung? Untersuchungen über Frauenindustriearbeit in den 20er Jahren. In: Dalhoff, Jutta/Frey, Uschi/Schöll, Ingrid (Hrsg.): Frauenmacht in der Geschichte. Beiträge des Historikerinnentreffens 1985 zur Frauengeschichtsforschung. 6. Internationales Historikerinnentreffen. Düsseldorf: Pädagogischer Verlag Schwann-Bagel, S. 238-252

Jurczyk, Karin/Treutner, Erhard/Voß, Gerd-Günter/Zettel, Ortrud (1985): "Die Zeiten ändern sich." Arbeitszeitpolitische Strategien und die Arbeitsteilung der Personen. In: Hradil, Stefan (Hrsg.): Sozialstruktur im Umbruch. Karl Martin Bolte zum 60. Geburtstag. Opladen: Leske und Budrich, S. 147-164

Jurczyk, Karin/Tatschmurat, Carmen (1985): Leben und Arbeiten der Industriearbeiterinnen – Ein Stück Frauenforschungsgeschichte. In: Deutsche Gesellschaft für Soziologie/Sektion Frauenforschung in den Sozialwissenschaften (Hrsg.): Frauenforschung. Beiträge zum 22. Soziologentag, Dortmund 1984. Frankfurt/New York: Campus, S. 43-52

Jurczyk, Karin/Tatschmurat, Carmen (1985): Frauenindustriearbeit seit 1900. Der "weibliche Blick" in der industriesoziologischen Forschung. In: Franz, Hans-Werner (Hrsg.): 22. Deutscher Soziologentag 1984. Selektions- und Ad-hoc-Gruppen. Soziologie und gesellschaftliche Entwicklung. Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 202-204

Jurczyk, Karin (1983): Familienpolitik. In: Beyer, Hanna/Lamott, Franziska/Meyer, Birgit (Hrsg.): Frauenhandlexikon. Stichworte zur Selbstbestimmung. München: Beck, S. 77-78

Jurczyk, Karin/Gravenhorst, Lerke (1983): Familie. In: Beyer, Hanna/Lamott, Franziska/Meyer, Birgit (Hrsg.): Frauenhandlexikon. Stichworte zur Selbstbestimmung. München: Beck, S. 71-76

Jurczyk, Karin (1980): Familienpolitik – Strategien zur Erhaltung familialer Eigenstruktur? In: Ostner, Ilona/Pieper, Barbara (Hrsg.): Arbeitsbereich Familie. Umrisse einer Theorie der Privatheit. Frankfurt/New York: Campus, S. 171-208
  

3. Aufsätze in Zeitschriften

 
Jurczyk, Karin (2016): Warum "atmende"Lebensläufe? In: Zeitpolitisches Magazin, 13. Jg., H. 28, S. 23-26
 
Jurczyk, Karin/Mückenberger, Ulrich (2016): Einführung: Atmende Lebensläufe – Utopie und zeitpolitische Baustelle. In: Zeitpolitisches Magazin, 13. Jg., H. 28, S. 1-2
  
Jurczyk, Karin (2016): Atmende Lebensläufe ermöglichen. In: DJI-Impulse, H. 112, S. 14-17
 
Jurczyk, Karin (2015): Care – ein System in der Krise. In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte: Tempo, Tempo! Leben in der Rushhour, 62. Jg., H. 9, S. 33-37
 
Jurczyk, Karin (2015): Fürsorgliche Praxis – Eine politische Gestaltungsaufgabe. In: Theorie und Praxis der sozialen Arbeit, 66. Jg., H. 6, S. 422-425
  
Jurczyk, Karin (2015): Lebensbedingungen von Familien. Acht Trends und ihre Folgerungen für Politik. In: Schüler - Wissen für Lehrer: FamilienLeben. Hrsg. v. Friedrich Verlag, S. 12-15
 
Walper, Sabine/Jurczyk, Karin (2014): Gemeinsame Zeit ist die Basis für Familien. In: Erfolgsfaktor Familie. Geht doch! So gelingt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. H. 2, S. 32-33
 
Walper, Sabine/Jurczyk, Karin (2015): Eltern brauchen Zeit für ihre Familie. In: Familienpolitische Informationen, 26. Jg., H. 1, S. I-II
 
Jurczyk, Karin (2014): Vater, Mutter, Kind? Acht Trends in Familien, die Politik heute kennen sollte. In: Familienpolitische Informationen, 25. Jg., H. 5, S. I-II

Jurczyk, Karin (2014): Entgrenzte Arbeit und Care in privaten Lebensformen. In: Stimme der Familie, 61. Jg., H. 6, S. 3-5

Jurczyk, Karin et al. (2014): Das Care Manifest: Von der Care-Krise zur Care-Gerechtigkeit. In: Stimme der Familie, 61. Jg., H. 6, S. 6

Jurczyk, Karin/Hennig, Marina (2014): Die Generationen halten zusammen. In: DJI- Impulse, H. 108, S. 20-23
Download

Jurczyk, Karin (2013): Der siebte Familienbericht. In: DJI-Impulse – 50 Jahre Deutsches Jugendinstitut, H. 102, S. 96
Download
 
Jurczyk, Karin (2013): Das DJI etabliert sich als Vorreiter in der Familienforschung. In: DJI- Impulse, H. 102, S. 23-24
Download

Jurczyk, Karin (2012): Plädoyer für den Eigensinn im Privaten. In: DJI Impulse, H. 100, S. 46-48 (auch erschienen in: "Blickpunkt Jugendhilfe", 18. Jg. H.1, S. 14-16)
Download

Jurczyk, Karin/Bradna, Monika/Schutter, Sabina (2012): Was junge Familien brauchen. In: Frühe Kindheit, Sonderausgabe 2012, 14. Jg., S. 8-15
Download

Jurczyk, Karin/Heitkötter, Martina (2012): Keine Zeit zu zweit. Der Übergang in Elternschaft strapaziert die Paarbeziehung. Was sich für Mütter und Väter ändert. In: DJI-Impulse, H. 97, S. 31-33
Download

Schier, Michaela/Jurczyk, Karin/Szymenderski, Peggy (2011): Entgrenzung von Arbeit und Familie – mehr als Prekarisierung. In: WSI Mitteilungen, Ausgabe 8/11, S. 402-408
Download

Jurczyk, Karin (2011): Familie als Herstellungsleistung – Herausforderung für die Bildungsarbeit mit Familien. In: Forum Erwachsenenbildung, 44. Jg., H. 2, S. 24-27

Jurczyk, Karin (2009): Familienleben auf Knopfdruck. Ausufernde Erwerbsarbeit zwingt Eltern oft an die Grenzen der Belastbarkeit. In: epd sozial, H. 49, S. 10

Lange, Andreas/Jurczyk, Karin (2009): Die globalisierte Familie. In: DJI Bulletin, H. 88, S. 4-6
Download

Jurczyk, Karin/Barthelmes, Jürgen (2009): Zwischen Familie und Freunden, zwischen Bildung und Medien – Ist das Private wirklich privat? In: DJI Bulletin, H. 85, S. 9-12
Download

Jurczyk, Karin/Keddi, Barbara/Lange, Andreas/Zerle, Claudia (2009): Zur Herstellung von Familie. Wie sich die Alltagspraxis von Vätern, Müttern und Kindern erforschen lässt - Ein Werkstattbericht. In: Bulletin Plus 4. Jg., H. 88, S. I-VIII
Download

Jurczyk, Karin (2008): Familie – Verschwinden oder Neustrukturierung des Privaten. In: vorgänge, H. 3, S. 4-15
Download

Jurczyk, Karin (2008): Vereinbarkeit von Beruf und Familie heute – mehr Risiken als Chancen? In: impulse – Newsletter zur Gesundheitsförderung 60, S. 3-4
 
Thiessen, Barbara/Jurczyk, Karin (2008): Väterbilder – Mütterbilder: Die Kluft zwischen Leitbildern und Alltag. In: DJI Bulletin, H. 83/84, S. 27-29
Download

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2008): Familie als Bildungsort. Neue Herausforderungen zwischen gesellschaftlichem Diskurs und alltäglichem Handeln. In: Erwachsenenbildung. Vierteljahresschrift für Theorie und Praxis, 54. Jg., H. 4, S. 182-185

Jurczyk, Karin (2007): Ansätze zu einer emanzipatorischen Familienpolitik. Der Siebte Familienbericht. In: WSI Mitteilungen, H. 10, S. 531-537
Download

Jurczyk, Karin (2007): Erwerbsmobilität und Familiengesundheit. In: Public Health Forum, 15. Jg., H. 56, S. 5-6

Jurczyk, Karin/Heitkötter, Martina (2007): Kindertagespflege in Bewegung. Die Kindertagespflege der Zukunft: Stand, Zielperspektive, Herausforderungen, Hürden. In: DJI Bulletin, H. 80, S. 20-22
Download

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Thiessen, Barbara (2007): Autonomie ermöglichen – zur Verschränkung von Familienpolitik und Beschäftigungspolitik. Grundsatzfragen einer Politik für junge Erwachsene. In: DJI Bulletin, H. 79, S. 22-23
Download

Schier, Michaela/Jurczyk, Karin (2007): "Familie als Herstellungsleistung" in Zeiten der Entgrenzung. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 34, S. 10-17
Download

Jurczyk, Karin (2006): Entgrenzte Arbeit, überlastete Familie. Soziologische Perspektiven auf ein raumzeitliches und biografisches Problem. In: kda Kirche + Arbeit, infospezial, H. 13, S. 10-16

Jurczyk, Karin (2006): FamilienLeben heute – Was brauchen Familien? Aussagen aus dem 7. Familienbericht. In: forum erwachsenenbildung, H. 3, S. 34-38

Jurczyk, Karin (2006): Zukunft der Familie – Zukunft der Familienpolitik. In: SI:SO Siegen Sozial, Familie hat Zukunft, 11. Jg., H. 1, S. 2-7

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2006): Familienzeit – ein wertvolles und prekäres Gut. In: DJI Bulletin, H. 74, S. 18-21
Download

Jurczyk, Karin (2005): Familiäre Kindertagesbetreuung auf dem Weg in die Zukunft. In: Zentralblatt für Jugendrecht, 92. Jg., H. 12, S. 455-460

Jurczyk, Karin (2005): Familie – Arbeit – Entgrenzung. In: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung, 2. Jg., H. 2, S. 90-99

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2005): ArbeitskraftunternehmerInnen und Familie. Herausforderungen an das Management. In: Forum Wissenschaft, 22. Jg., H. 1, S. 15-19

Diller, Angelika/Jurczyk, Karin (2004): Familiennahe Kleinkindbetreuung. Neue Perspektiven für die Tagespflege. In: DJI-Bulletin, H. 67, S. 2
Download

Jurczyk, Karin (2004): Elterliche Erwerbsarbeit aus Kinderperspektive: Neue Konstellationen. In: Frühförderung interdisziplinär, 23. Jg., H. 4, S. 147-156

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas/Szymenderski, Peggy (2004): Familie neu denken. In: DJI Bulletin, H. 68, S. 2
Download
 
Jurczyk, Karin (2002): Familie und Arbeitswelt. Entgrenzung der Erwerbsarbeit – Zukunftsfähigkeit der Familie. In: DJI Bulletin, H. 60/61, S. 6-7
Download
 
Jurczyk, Karin (2002): Familie und Arbeit – "die Zeitfalle". Karin Jurczyk interviewt Arlie Russel Hochschild. In: Diskurs, H. 2, S. 51-55
Download

Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2002): Familie und die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben. Neue Entwicklungen, alte Konzepte. In: Diskurs, 12. Jg., H. 3, S. 9-16
Download

Jurczyk, Karin/Oechsle, Mechtild (2002): Die fluide Gesellschaft. Entgrenzung ohne Ende? In: Diskurs, 12. Jg., H. 3, S. 5-8
Download

Jurczyk, Karin (1998): Time in Women`s Everyday Lives. Between Self-Determination and conflicting Demands. In: Time & Society, 7. Jg., H. 2, S. 283-308
Download

Jurczyk, Karin (1992): How People Organize Their Everyday Life: The Impact of Flexibilization of Work. In: The Journal. Women in Organizations and Management, H. 4, S. 3-7

Jurczyk, Karin (1991) : L'Organisation de la Vie Quotidienne: L'Impact de la Flexible du Travail en Allemagne. In: Bulletin Temporalistes, Lettre transdisciplinaire de liasion entre chercheurs attachés à l'étude des temps en sciences humaines, No 17, Universitat de Paris, S. 4-7

 

4. Online Beiträge

 
Jurczyk, Karin/ Rerrich, Maria S. (2015): Die Arbeit des Alltags 2015. Entgrenzungsprozesse und Impulse für die Neuorganisation von Care. In: G. Günther Voß – Webinfo (GGV-WEBINFO), Gastbeiträge zur Public Sociology                                                                        Link
 
Jurczyk, Karin/Hennig, Marina (2015): Die Generationen halten zusammen. In: Schattenblick – Infoportal
Link 
(siehe auch: Jurczyk, Karin/Hennig, Marina (2014): Die Generationen halten zusammen. In: DJI- Impulse, H. 108, S. 20-23)
 
Jurczyk, Karin (2014): Ziele und Leistungen von Familienpolitik - wirksam gegen Familienarmut? In: DJI TOP Thema (09/2014): Armutsrisiko Familie - was ist uns Familie wert?
Download
 
Jurczyk, Karin (2013): Wir brauchen Zeitkonten. Interview (mit Eva Völpel) in der taz vom 15.02.2013
Link
 
Jurczyk, Karin (2013): Was Eltern zufrieden macht, ist gut für Kinder! Interview. In: Forum Wiedereinstieg. Frauen zurück in den Beruf
Link
 
Jurczyk, Karin/Schallenberg-Diekmann, Regine/von Balluseck, Hilde (2011): Familienorientierung von Unternehmen – einschließlich Kita. Interview in ErzieherIn.de Das Portal für die Frühpädagogik
Link
 
Jurczyk, Karin/Bien, Walter (2009): Familie im Fokus der Wissenschaft. Interview. In: DJI-Online Dezember 2009: Doing Family - Den Alltag von Familien ernst nehmen
Link
 
Jurczyk, Karin (2007): Doing Family - Familie als Herstellungsleistung. DJI-Online September 2007
Link

Schier, Michaela/Szymenderski, Peggy/Jurczyk, Karin (2007): Eltern in entgrenzter Erwerbsarbeit – differenzierte und flexible Betreuungsbedarfe. Teilergebnisse einer qualitativen Studie im Einzelhandel und in der Film- und Fernsehbranche. München: DJI
Download


Jurczyk, Karin (2005): Zeitnot – Illusion und Wirklichkeit. Interview. In: DJI Online Thema Dezember: Zeit und Familie
Download

Jurczyk, Karin (2004): Menschen im Profil. Kurzbiographie. In: DJI Online Juli 2004: Entgrenzungen – Abschied von der Norm?
Download

Jurczyk, Karin (2004): Ausbau der Kinderbetreuung durch qualifizierte Tagespflege. DJI-Online Dezember 2004
Link


Heitkötter, Martina/Jurczyk, Karin/Lange, Andreas (2004): Zeit in Familien – Zeitpolitik für Familien. In: Zeitpolitisches Magazin, S. 1-4
Download


Jurczyk, Karin (2004): Familie. In: Heitkötter, Martina/Schneider, Manuel (Hrsg.): Zeitpolitisches Glossar. Grundbegriffe – Felder – Instrumente – Strategien, S. 34-35
Download

 

5. Rezensionen

 
Jurczyk, Karin/Diezinger Angelika (2015): Rezension von Aulenbacher, Brigitte/Riegraf, Birgit/Theobald, Hildegard (2014): Sorge: Arbeit, Verhältnisse, Regime. Soziale Welt, Sonderband 20. Baden-Baden: Nomos. In: Feministische Studien, 33. Jg., H. 2, S. 337-341

Jurczyk, Ka