DJHT - Messe und Kongress

DJI auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag in Düsseldorf

Messestand des DJI auf dem Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag 2017 in Düsseldorf; Foto: Daniela Schäfer/DJI

24. März 2017 -

Das DJI und der Forschungsverbund DJI/TU Dortmund sind mit einem Stand und mehreren Veranstaltungen auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag (DJHT) vom 28. bis 30. März in Düsseldorf dabei. In den Fachforen geht es unter anderem um die Themen Kinderschutz, Kinder von Eltern mit psychischen Erkrankungen, junge Geflüchtete sowie um geschlechtliche und sexuelle Vielfalt von Jugendlichen. Darüber hinaus wird der 15. Kinder- und Jugendbericht vorgestellt, an dessen Erstellung das DJI federführend beteiligt war. Das Motto des DJHT ist "22 Mio. junge Chancen - gemeinsam. gesellschaft. gerecht. gestalten." Insgesamt finden an drei Tagen mehr als 200 Veranstaltungen zu Trends und aktuellen Fragen der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Jugendpolitik statt.

Die Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik des Forschungsverbunds Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund hat anlässlich des 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetags (DJHT) empirische Befunde zusammengestellt. Die Auswertungen werden am Mittwoch, den 29.03.2017 um 16.30 Uhr auf dem Fachkongress des DJHT vorgestellt. 

Organisiert werden Messe und Kongress von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ). Der DJHT kann kostenlos und ohne Voranmeldung besucht werden.

Ort: CCD Congress Center Düsseldorf, DJI-Stand: E93

zum Online-Konferenzplaner

Übersicht: Veranstaltungen mit DJI-Beteiligung