Urheberrecht

Copyright © 2007 Deutsches Jugendinstitut, DJI. Alle Rechte vorbehalten. Alle Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und Animationsdateien sowie deren Anordnung u.a.) auf den Websites des Deutschen Jugendinstituts unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Rechtsschutz gilt auch gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Die Inhalte sind nur für den bestimmungsgemäßen Abruf im Internet frei nutzbar. Die Inhalte dieser Websites dürfen außerhalb der Grenzen des Urheberrechts ohne schriftliche Genehmigung des Deutschen Jugendinstituts nicht in irgendeiner Form vervielfältigt, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Einige Bereiche der Websites des Deutschen Jugendinstituts können außerdem Texte oder Bilder enthalten, die dem Copyright Dritter unterliegen.

Haftungshinweis

Das Deutsche Jugendinstitut ist bemüht, sein Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Das Deutsche Jugendinstitut übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in seinem Webangebot eingestellten Informationen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

Geschützte Marken und Namen, Bilder und Texte werden auf unseren Seiten in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet jedoch nicht, dass es sich um einen freien Namen, ein freies Bild oder einen freien Text im Sinne des Markenzeichenrechts handelt.

Das Deutsche Jugendinstitut hat auf Inhalte von externen Links und deren Verknüpfungen keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Das Deutsche Jugendinstitut hat keine Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den mit seiner Internetpräsenz verknüpften Seiten externer Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten externer Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich das Deutsche Jugendinstitut von diesen Inhalten ausdrücklich.